Wood Hotel Bodø eröffnet ATTME-Restaurant

Anja
von Anja
1 Min. Lesezeit
28.03.2024 12:56:34

#NordicNews zum Thema Norwegen

Eine Verschmelzung von Tradition und Innovation im Wood Hotel Bodø

Das Wood Hotel Bodø präsentiert voller Stolz sein neuestes kulinarisches Juwel: das ATTME, ein Restaurantkonzept, das die Esskultur in Nordnorwegen neu definieren möchte. Unter der Leitung des angesehenen Küchenchefs Christian André Pettersen, Gewinner des begehrten Bocuse d'Or Awards, vereint ATTME traditionelle nordnorwegische Geschmacksrichtungen mit einem zeitgemäßen Ansatz.

Der Name ATTME entstammt dem Bodø- und Saltend-Dialekt und spiegelt die Mission des Restaurants wider, Menschen für unvergessliche kulinarische Erlebnisse zusammenzuführen. Das Restaurant thront auf der Spitze des Wood Hotel Bodø und bietet nicht nur erstklassige Küche, sondern auch spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Natur.

Unter der Leitung von NORD Matstudio, angeführt von Pettersen gemeinsam mit Rasmus Skoglund und Simon Engen, feiert ATTME das kulinarische Erbe der Region, während es gleichzeitig moderne gastronomische Trends aufgreift. Durch sorgfältige Auswahl lokaler Zutaten und eine Wertschätzung für traditionelle Rezepte ist es dem Team gelungen, eine Speisekarte zu kreieren, die die Vergangenheit würdigt und gleichzeitig den Weg in die Zukunft weist.

Mit insgesamt 198 Sitzplätzen und einer erstklassigen Lage im siebten Stock des Hotels bietet ATTME seinen Gästen einen unvergleichlichen Blick auf Landegode, die Bodø-Halbinsel und die Lofotenwand. Angrenzend an das Restaurant befindet sich eine Cocktailbar, die eine eigens zusammengestellte Getränkekarte serviert, die die kulinarische Vision perfekt ergänzt. Als neuer Hotspot der bodøischen Gastronomieszene hat ATTME bereits große Aufmerksamkeit erregt, und die Reservierungen füllen sich rasch.

Mehr zum Restaurant ATTME im Wood Hotel Bodø (auf Norwegisch).

Header: © Wood Hotel Bodo

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken