Tallink Grupp setzt Victoria I auf der Route Tallinn-Helsinki ein

Anja
von Anja
1 Min. Lesezeit
08.09.2023 08:42:31

#NordicNews zum Thema Schiffsverkehr und Finnland

Die beliebte Mini-Kreuzfahrt von Tallink erlebt ihr Comeback

Ab dem 12. Oktober 2023 wird Tallink Grupp das Schiff Victoria I wieder in den Dienst auf der Route Tallinn-Helsinki stellen. Das Unternehmen kündigte an, dass es die beliebte Mini-Kreuzfahrt zwischen den beiden nordischen Hauptstädten wieder aufnimmt. Victoria I wird täglich 14 Abfahrten zwischen Tallinn und Helsinki anbieten, wodurch die Kapazität auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehrt.

Zeitplan für den Betrieb der Victoria I:

  • 12.30 Uhr Abfahrt von Tallinn nach Helsinki
  • 16.00 Uhr Ankunft in Helsinki
  • 18.30 Uhr Abfahrt von Helsinki nach Tallinn
  • 22.00 Uhr Ankunft in Tallinn

Paavo Nõgene, CEO der Tallink Grupp, äußerte sich zur Erweiterung der Kapazität auf der Strecke Tallinn-Helsinki wie folgt:

„Die Passagierzahlen auf der Strecke Tallinn-Helsinki sind stetig gewachsen und die Kundennachfrage nach einer Rückkehr des Kreuzfahrtprodukts ist vorhanden. Daher freue ich mich, dass wir dieser Nachfrage gerecht werden können. Victoria I hat sich im letzten Monat rundum erneuert und ist bereit, unseren Kunden wieder tolle Erlebnisse auf der Ostsee zu bieten. Mit dem besten Essen, toller Unterhaltung und bequemen Abfahrten für eine Reise nach Tallinn ist sie wieder bereit, unsere guten Kunden zu bedienen.“

Mehr zu Tallink Grupp.

Header: © Tallink Grupp

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken