Island schafft Corona-Test für deutsche Reisende ab

Frederike
1 Min. Lesezeit
15.07.2020 08:23:26

#NordicNews zum Thema Destinationen

Kein Corona-Test mehr für deutsche Urlauber in Island

Ab Donnerstag, 16. Juli, müssen sich deutsche Urlauber bei der Einreise nach Island nicht mehr einem Corona-Test unterziehen. Dies gilt auch für Reisende aus Dänemark, Norwegen und Finnland. Voraussetzung für die testfreie Einreise ist, dass man sich mindestens 14 Tage vorher nicht in einem Risikogebiet aufgehalten hat. 

Reisende aus anderen Ländern können sich bei Einreise weiterhin entscheiden, ob sie einen Test durchführen lassen wollen und so der 14-tägigen Quarantäne entgehen, oder sich direkt in diese begeben. Island vermeldet nur noch eine äußerst geringe Zahl an Corona-Infektionen und hofft im Sommer auf wieder mehr Reisende. Mehr zu Island

Header: Josh Reid/Unsplash

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken