Discover Airlines fliegt nach Norwegen und Finnland

Anja
von Anja
2 Min. Lesezeit
19.01.2024 07:56:36

#NordicNews zum Thema Flugverkehr, Norwegen und Finnland

Im Winter 2024/25 erweitert Discover Airlines ihr Streckennetz und fliegt nach Norwegen und Finnland

Discover Airlines bietet nächsten Winter zwei wöchentliche Flüge von Frankfurt nach Alta in Norwegen - der einzige Direktflug aus Deutschland. Ebenfalls neu angeflogen wird einmal wöchentlich der Flughafen Kittilä in Finnisch-Lappland.
Bereits im Sommer 2024 wird die Fluggesellschaft zweimal wöchentlich nach Evenes in Norwegen fliegen.

Im Winterflugplan 2024/25 erweitert Discover Airlines ihr Streckennetz um die beiden neuen Ziele Alta in Norwegen und Kittilä in Finnland. Beide Destinationen liegen über dem Polarkreis und bilden einen Kontrast zu den in der Regel vorwiegend südlichen Urlaubszielen der Fluggesellschaft. Die einzige Ausnahme: Discover Airlines hebt bereits diesen Sommer zweimal wöchentlich nach Evenes in Norwegen ab.

Mit den beiden Neuzugängen im hohen Norden reagiert die Fluggesellschaft auf die wachsende Nachfrage von Endkunden und Reiseveranstaltern nach Direktverbindungen zu diesen Regionen. Dank der nahtlosen Integration von Discover Airlines in das Lufthansa-Netzwerk in Frankfurt können Reisende aus ganz Europa die beiden Ziele einfacher und bequemer als je zuvor erreichen.

Alta in Norwegen: "Stadt der Nordlichter"

Zwischen dem 16. Dezember 2024 und dem 27. März 2025 fliegt Discover Airlines nonstop von Frankfurt zum Flughafen Alta (ALF) im Norden Norwegens, immer donnerstags und sonntags. Der Flug dauert etwa dreieinhalb Stunden. Discover Airlines ist die einzige Fluggesellschaft, die derzeit eine Direktverbindung aus Deutschland anbietet.

Alta liegt in der Provinz Finnmark, etwa 230 Kilometer vom Nordkap entfernt und ist eine der nördlichsten Gemeinden der Welt. Von Ende November bis Mitte Januar geht die Sonne nie auf, was Alta zu einer der besten Regionen für die Beobachtung der Nordlichter macht. Sie wird auch als "Stadt der Nordlichter" bezeichnet. Alta ist der ideale Ausgangspunkt für arktische Abenteuer wie Hundeschlittenfahren, Nordlicht-Safaris, Skitouren, Übernachtungen in Iglu-Hotels, Walbeobachtung oder Eisfischen.

Kittilä in Finnland: Wintersportparadies im Polarkreis

Vom 20. Dezember 2024 bis zum 28. März 2025 fliegt Discover Airlines einmal wöchentlich von Frankfurt zum Flughafen Kittilä (KTT). Die Reisenden erreichen das abgelegene Ziel in Finnisch-Lappland nach einem Flug von etwa dreieinhalb Stunden immer freitags.

Kittilä liegt etwa 200 Kilometer vom Polarkreis entfernt und ist eine der beliebtesten Touristenregionen Finnlands. Das Wintersportgebiet Levi befindet sich nicht weit vom Flughafen entfernt. Es ist das größte und bekannteste Wintersportzentrum Finnlands und wurde mit seinen 43 Pisten mehrfach zum besten Skigebiet Finnlands gewählt.

Neben einem einzigartigen Angebot an Wintersportarten, Rentier- und Hundeschlittensafaris sowie Schneeschuhwanderungen können Besucher sich auch auf eine vielfältige Palette von Kunst und Kultur freuen, die von lokalen Künstlern beeinflusst ist.

Flüge nach Alta und Kittilä können ab dem 18. Januar 2023 auf discover-airlines.com, lufthansa.com, bei allen deutschen Reiseveranstaltern und Reisebüros gebucht werden.

Mehr zu Discover Airlines.

Header: © Discover Airlines

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken