Norwegen verschärft Einreisebestimmungen erneut

Svenja
06.01.2021 11:22:20

#NordicNews zum Thema Norwegen

Corona-Testpflicht und digitale Registrierung seit 2. Januar 2021 erforderlich

Seit dem 2. Januar 2021 gilt für die Einreise nach Norwegen eine Testpflicht für diejenigen Reisenden, die aus den auf der Infektionskarte als rot gekennzeichneten Ländern kommen. Dazu zählen alle EU-Länder. Der Test muss spätestens einen Tag nach Einreise erfolgen. Zusätzlich muss sich jeder, der nach Norwegen einreist, 72 Stunden vor Einreise digital registrieren

Die Einreise nach Norwegen ist seit Anfang Januar nur noch über Grenzstationen möglich, die Tests anbieten. Mehrere kleinere Grenzstationen wurden daher geschlossen. Ausnahmen für die Testpflicht gelten für Kinder unter 12 Jahren sowie unter anderem für Grenzpendler und Fernfahrer. 

Norwegen Regierung will so den Import von Infektionen weiter verhindern, vor allem in Hinblick auf mutierte Virusvarianten, die ansteckender sein könnten. Die neuen Maßnahmen gelten zusätzlich zu den bereits festgelegten Regelungen, die Quarantänepflicht für Reisende aus Ländern mit hohen Infektionszahlen entfällt somit nicht. Mehr zur Testpflicht bei Einreise

Newsletter für Reiseveranstalter

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Norwegen

#NordicNews

Neuigkeiten aus Skandinavien

Auf unserem Blog finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Alles, was Sie als Skandinavien-Experte wissen müssen!

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.