Norwegen erlaubt Kreuzfahrten ohne Landgang

Svenja
25.06.2020 10:32:06

#NordicNews zum Thema Norwegen

Kreuzfahrten mit ausländischen Touristen sind mit Einschränkung wieder erlaubt

Norwegens Regierung hat die Corona-Bestimmungen geändert und erlaubt Kreuzfahrtschiffen aus dem Ausland wieder Fahrten entlang der norwegischen Küste. Allerdings dürfen die Schiffe keine Häfen anlaufen oder Passagieren Landgang genehmigen. Außerhalb der Schiffe sind lediglich Aktivitäten auf dem Wasser mit eigener Ausrüstung des Schiffes genehmigt, beispielsweise Kajakfahren.

Reedereien, die die Fahrten mit ausländischen Touristen wieder aufnehmen wollen, müssen Notfallpläne vorlegen und Genehmigungen einholen. Es gelten außerdem sehr strenge Hygieneanforderungen. Hurtigruten hat bereits auf die neue Regelung reagiert und plant ab Juni wieder Abfahrten ab Hamburg. Die neue Regelung gilt vorerst bis zum 20. Juli.

Mehr zu Norwegen

Newsletter für Reiseveranstalter

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Norwegen

#NordicNews

Neuigkeiten aus Skandinavien

Auf unserem Blog finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Alles, was Sie als Skandinavien-Experte wissen müssen!

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.