Norwegen ebnet Weg für längere Einreisebeschränkungen

Frederike
1 Min. Lesezeit
06.11.2020 12:35:03

#NordicNews zum Thema Norwegen

Einreisebeschränkungen in Norwegen bis Juni 2021 verlängert

Eine neue Gesetzesentscheidung erlaubt es der norwegischen Regierung, das vorübergehende Gesetz über Einreisebeschränkungen für Ausländer aus Gründen der öffentlichen Gesundheit bis zum 1. Juni 2021 zu verlängern. Durch das Gesetz kann es auch Einschränkungen bei der Einreise für Ausländer geben, die normalerweise ohne Auflagen nach Norwegen reisen können. 

Begründet wird die Entscheidung mit der weiterhin bedrohlichen Lage durch die Ausbreitung des Coronavirus. Das ursprüngliche Gesetz galt nur bis zum 01. November 2020. Die norwegische Regierung betont, dass das Infektionsgeschehen weiter laufend im Blick gehalten wird und eventuelle Lockerungen der Vorgaben entsprechend in Betracht gezogen werden. Mehr zu Norwegen

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken