Neue FRS-Verbindung zwischen Rügen und Schweden

Svenja
26.06.2020 13:41:47

#NordicNews zum Thema Schiffsverkehr

FRS verbindet Rügen mit Schweden

Nachdem die Stena Line im April die Verbindung Sassnitz-Trelleborg eingestellt hat, gibt es nun Ersatz. Ab Herbst verbindet die Flensburger Förde-Reederei Seetouristik (FRS) Sassnitz mit Ystad.

Unter der Marke "FRS Königslinjen" wird ein Hochgeschwindigkeitskatamaran die Verbindung nach Schweden aufnehmen. Aus Gründen des Umweltschutzes wird das Schiff nicht mit Höchstgeschwindigkeit fahren. Dennoch beträgt die Reisezeit nur noch 2 Stunden und 30 Minuten, wodurch täglich zwei Abfahren je Hafen angeboten werden können.

Das Schiff verfügt über ein Autodeck für bis zu 210 Pkw und Wohnmobile sowie über zwei Passagierdecks, die Platz für rund 700 Fahrgäste bieten. Geplant ist, dass der Betrieb ab dem 15. September aufgenommen wird. Mehr zu FRS.

Newsletter für Reiseveranstalter

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Schiffsverkehr

#NordicNews

Neuigkeiten aus Skandinavien

Auf unserem Blog finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Alles, was Sie als Skandinavien-Experte wissen müssen!

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.