Hapag-Lloyd plant wieder Kreuzfahrten mit Landgang

Svenja
30.07.2020 11:11:34

#NordicNews zum Thema Schiffsverkehr

Ab September wieder Seereisen mit Landgang bei Hapag-Lloyd

Im Spätsommer geht Hapag-Lloyd Cruises wieder mit vier Schiffen auf Fahrt, ab September sind auch Landausflüge eingeplant. Mit den beiden Luxusschiffen Europa und Europa 2 sowie den Expeditionsschiffen Hanseatic Nature und Hanseatic Inspiration sollen 14 neu aufgelegte Reisen ab deutschen Häfen unternommen werden.

Unter anderem sollen die Schiffe in Norwegen, Finnland und im Baltikum anlegen. Geplant sind so eine Norwegen-Reise mit der Europa sowie eine Reise in Baltikum und nach Helsinki mit der Europa 2. Bei den geplanten Reisen wird die Passagierkapazität auf 60 Prozent begrenzt, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Außerdem erfolgen Landausflüge in Abhängigkeit von der aktuellen Lage und der Entwicklung der Fallzahlen. Mehr zu Hapag-Lloyd.

Newsletter für Reiseveranstalter

#NordicNews

Neuigkeiten aus Skandinavien

Auf unserem Blog finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Alles, was Sie als Skandinavien-Experte wissen müssen!

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.