Finnisches Einreisemodell sorgt für längere Wartezeiten am Flughafen

Svenja
von Svenja
1 Min. Lesezeit
30.07.2021 15:19:20

#NordicNews zum Thema Finnland

Finavia rechnet mit gelegentlicher Überlastung des Flughafens

Seit dem 26. Juli werden die Covid-Zertifikate aller Passagiere geprüft, die aus Hochrisikoländern am Flughafen Helsinki ankommen. Daher kann es zu Warteschlagen und langen Wartezeiten kommen. 

Durch das neue Einreisemodell sind die Kontrollen an den EU-Binnengrenzen ausgelaufen. Stattdessen erfolgen nun Kontrollen durch die Gesundheitsbehörden. Die Gesundheitsbehörde der Stadt Vantaa kontrolliert die Bescheinigungen an zwei Stellen, zu denen die Passagiere direkt von den Flügen geleitet werden.

Finavia rät für einen reibungslosen Ablauf, den Finentry-Service in Anspruch zu nehmen. So könne die Einreise erheblich erleichtert werden. Man kann sich bereits im Herkunftsland für den Dienst anmelden.

Alle Informationen von Finavia zur Einreise.

Aktuelle Informationen zu Einreisebestimmungen in Finnland

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken