#NordicNews_17062021

Aktuelle Corona-Einreisebestimmungen für das Reiseland Finnland

zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2021

Finnland ändert Bestimmungen zur Einreise

Finnland hat seine Strategie bzgl. der Einreisebestimmungen geändert. Seit dem 26. Juli sind neue Regelungen in Kraft.

Kurzfristige Änderungen möglich

Die finnische Regierung weist darauf hin, dass sich die Lage kurzfristig ändern kann. Aus diesem Grund übernimmt NordicMarketing keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Informationen.

Weitere Informationen zu den geltenden Einreisebedingungen in Finnland 

Einreisebestimmungen ab dem 26. Juli

Seit dem 26. Juli dürfen vollständig Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis nach Finnland einreisen. aus allen EU- und Schengen-Ländern einreisen. Außerdem ist die Einreise für nicht vollständig Geimpfte oder Genesene unter bestimmten Voraussetzungen und mit kurzer häuslicher Isolation möglich.

Ab dem 26. Juli und vorerst bis zum 15. Oktober gelten nach aktuellem Stand folgende Regelungen: 

Einreise für vollständig Geimpfte und Genesene

Ab dem 26. Juli 2021 müssen Personen, die nach Finnland einreisen, einen Nachweis über

  • eine vollständige Impfung gegen COVID-19 oder
  • eine Genesung von COVID-19 innerhalb der letzten sechs Monate vorlegen.

Diejenigen, die einen der oben genannten Nachweise erbringen, unterliegen bei der Ankunft in Finnland keinen weiteren gesundheitlichen Sicherheitspflichten. Aktuell gelten folgende Anforderungen an den Nachweis (siehe vorletzter Punkt FAQ).

Einreise für nicht vollständig Geimpfte oder Genesene

Nicht vollständig Geimpfte oder Genesene können ebenfalls unter bestimmten Bedingungen nach Finnland einreisen. Sie müssen:

  • einen negativen COVID-19-Test vorlegen, der vor der Einreise durchgeführt wurde
  • oder einen Nachweis über eine erste Dosis des COVID-19-Impfstoffs vorweisen, die mindestens 14 Tage vor der Einreise erhalten wurde
  • oder direkt nach Ankunft in Finnland einen COVID-19-Test machen (es wird empfohlen, bereits im Herkunftsland einen Test zu machen)

In jedem Fall muss die Person zusätzlich

  • einen COVID-19-Test 3-5 Tage nach der Einreise durchführen lassen und
  • sich bis dahin in häusliche Isolation begeben sowie den Kontakt mit anderen Personen vermeiden bis sie eine Bestätigung über ein negatives Testergebnis erhält.

Das Ablehnen der benötigten COVID-19-Tests ist strafbar.

Reisenden wird die Nutzung des FINENTRY-Services empfohlen. Dort werden Reisende mit Informationen zu Corona-Tests und häuslicher Quarantäne versorgt. Der Service erleichtert die Buchung von kostenfreien Corona-Tests in Finnland. Hier geht's zu FINENTRY.

Kinder unter 16 Jahren sind von den Einreiseregelungen ausgenommen. Sie benötigen keinen Nachweis, keine Impfung und keine negativen Corona-Tests zur Einreise, wenn sie mit ihren Eltern reisen, die die Einreisebedingungen erfüllen.

Einreise aus Ländern mit geringem Virusaufkommen

Die Verpflichtung, einen Nachweis zu erbringen oder sich auf COVID-19 testen zu lassen, gilt nicht für Personen, die aus Ländern oder Regionen nach Finnland kommen, in denen die Inzidenz von COVID-19 oder die Ausbreitung von Virusvarianten kein besonderes Risiko darstellt.

Eine Übersicht über die betreffenden Länder gibt es hier (DACH-Länder sind kein Teil der Länder mit geringem Virusaufkommen). 

Corona-Testpflicht in Finnland

Ab dem 26. Juli gilt bei Einreise nach Finnland unter bestimmten Bedingungen eine Testpflicht für Reisende.

Die Testpflicht 3-5 Tage nach Anreise gilt für alle, die nicht

  • vollständig geimpft oder genesen sind
  • aus einem der Länder und Regionen mit geringem Virusaufkommen einreisen
  • unter 16 Jahre alt sind

Zusätzlich gibt es eine Testpflicht direkt nach Ankunft in Finnland für alle, die nicht

  • vollständig geimpft oder genesen sind
  • aus einem der Länder und Regionen mit geringem Virusaufkommen einreisen
  • mit negativem Corona-Testergebnis nach Finnland einreisen
  • einen Nachweis über eine erste Dosis des COVID-19-Impfstoffs, die mindestens 14 Tage vor der Einreise erhalten wurde, vorweisen können
  • unter 16 Jahre alt sind

Wer mit negativem Testergebnis nach Finnland einreist oder einen Test bei Einreise macht, muss nach 3-5 Tagen einen erneuten Covid-19-Test durchführen lassen und sich bis dahin in häusliche Isolation begeben sowie den Kontakt mit anderen Personen vermeiden bis eine Bestätigung für ein negatives Testergebnis vorliegt.

Reisenden wird die Nutzung des FINENTRY-Services empfohlen. Dort werden Reisende mit Informationen zu Corona-Tests und häuslicher Quarantäne versorgt. Der Service erleichtert die Buchung von kostenfreien Corona-Tests in Finnland. Hier geht's zu FINENTRY.

 

Quelle: Pressemitteilung der Finnischen Regierung

Rückreise nach Deutschland, Schweiz & Österreich

NordicMarketing Einreise-Matrix 

FAQ zur Einreise nach Finnland

Aktualisiert am 07.07.2021