Scandinavian Outdoor Award TRAVEL 2019

Frederike
14.03.2019 14:09:15

Auch in diesem Jahr wurde der Scandinavian Outdoor Award (SOA) TRAVEL wieder erfolgreich verliehen. Dieses Jahr erstmalig in der Blogger Base der ITB, wo sich die Influencer des Reisesektors versammeln.
Präsentiert wurden die sechs Gewinner, die sich mit ihren Top-Bewerbungen gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen konnten. Sie dürfen sich nun mit der Auszeichnung schmücken, die auch für Reiseveranstalter ein gutes Verkaufsargument darstellt.

SOA-Travel-2019-Verleihung

Scandinavian Outdoor Award 2019

Die Gewinner wurden in einem langen und konstruktiven Jurymeeting am 05. März in Berlin ermittelt. Die Jury, bestehend aus Tourismusexperten und internationalen Reiseveranstaltern, befasste sich intensiv mit allen eingegangenen Bewerbungen und prüfte deren Eignungen als Gewinner in den jeweiligen Kategorien.

Zur Jury gehörten in diesem Jahr:

SOA-Travel-2019-Jury
V.l.n.r. obere Reihe: Christian Lackner, Philipp Olsmeyer, Els Hochheimer, Patricia Lawitschka, Jan Badur, Vincent Teltow;
V.l.n.r. untere Reihe: Matthias Aßmann, Corinna Windisch, Klaus Lange; fehlt: Philipp Jordi

Die Gewinner

Die Gewinner des SOA TRAVEL 2019 zeichnen sich durch herausragende Leistungen in ihrer jeweiligen Kategorie aus und freuen sich über die Aufmerksamkeit, die die Auszeichnung in der Tourismusbranche mit sich bringt. Hier sind die Gewinner des Scandinavian Outdoor Award TRAVEL 2019 inklusive Jury-Motivation:

Best Outdoor Destination: Visit Fyn, Dänemark 

"Die Insel Fünen im Herzen Dänemarks hat ein breites Spektrum an Outdoor-Aktivitäten mit professioneller Umsetzung präsentiert. Die Jury war positiv überrascht von den vielfältigen Erlebnismöglichkeiten in der Region. Die Infrastruktur sowie der energiegeladene Einsatz aller lokalen Akteure bilden eine lebendige Grundlage, um die traditionelle Saison auszudehnen und weitere Gruppen für dieses Reiseziel zu begeistern."

Best Eco Concept: Wildnisdorf Solberget, Schweden

„Das Team des Wildnisdorfes Solberget präsentierte seinen Partnern und Gästen ein Gesamtkonzept für nachhaltige, touristische Erlebnisse – verbunden mit einem hohen Maß an Loyalität sowie Fairness. Die Jury würdigt das herausragende Engagement in der Region und das tiefe Verständnis von Kommunikation.“

Best Outdoor Product: Kalle's Inn, Finnland

“Die Jury würdigt die intensiven Bemühungen, mit einem neuen Produktangebot in den Ausbau eines traditionsreichen Standortes zu investieren, um die Natur und Lichtstimmungen im Herzen von Finnlands UNESCO Weltnaturerbe, dem Kvarken Archipel, umfassend erlebbar zu machen.”

Best Outdoor Entrepreneur: Harriniva Hotels & Safari, Finnland 

„Das familiengeführte Resort blickt in der Region auf eine lange Geschichte zurück. Dem Team ist es gelungen, im Rahmen eines nachhaltigen und ganzjährigen Konzeptes bemerkenswerte Outdoor-Erlebnisse zu entwickeln.”

Best Development: Western Lakeland, Finnland

“Die Jury lobte die gute Kooperation und Teamarbeit bei der Entwicklung dieser gemeinsamen Region. Jeder einzelne Partner bei Western Lakeland trägt zu den ehrgeizigen Projektzielen und einer gemeinsamen Vision bei. Erwähnenswert sind die Trainings und Seminare für mitwirkende Unternehmer sowie gemeinsam entwickelte Pakete für ausgewählte Zielgruppen.”

Best Outdoor Event: Icebug Xperience West Coast Trail, Schweden

„Den Machern des Laufevents Icebug Xperience im Westen Schwedens ist es gelungen, ein Festival zu schaffen, das einen anspruchsvollen Laufwettbewerb mit der für diese Küstenregion typischen Landschaft kombiniert. Diese Verbindung zieht Sportbegeisterte aus vielen verschiedenen Ländern an, welche die Natur, Küche sowie den Lebensstil in der Heimat der Laufschuhmarke erleben möchten.”

SOA-Travel-2019-Verleihung_2-Rathay

SOA 2019 in den Medien

In diesem Jahr wurde der Scandinavian Outdoor Award TRAVEL erstmalig in der Blogger Base der ITB verliehen. Vor mehr als 50 interessierten Zuschauern wurden die Gewinner gekürt. Neben skandinavischen Leckereien in Form von Blaubeersaft, Daim, schwedischen Chips und Gifflar gab es für die Besucher der Verleihung auch noch eine Tombola. Gewinnen konnte man Geschenksets von Kupilka und einen Rucksack von Haglöfs

Auch in den skandinavischen Medien fand der SOA TRAVEL großen Anklang, ausführlich wurde über Gewinner des Awards berichtet.   

SOA TRAVEL Tombola

Über den Scandinavian Outdoor Award TRAVEL

Der SOA Travel wurde 2018 von Jan Badur/NordicMarketing und Matthias Aßmann/MANDEL ins Leben gerufen. Matthias Aßmann ist als Projektleiter für SOA bei der Scandinavian Outdoor Group tätig.
Der Preis, der nun zum zweiten Mal auf der ITB in Berlin vergeben wurde, richtet sich an Reiseziele und Touristikunternehmen und bewertet die Leistungen des Vorjahres. Die Jury besteht aus Tourismusexperten und internationalen Reiseveranstaltern, die sich auf Outdoor- und Abenteuerreisen in Skandinavien spezialisiert sind. 

Unter dem Dach des Scandinavian Outdoor Awards

Schon seit 2005 wird der inzwischen mit viel Prestige behaftete Scandinavian Outdoor Award an herausragende Produkt- und Designinnovationen aus Skandinavien verliehen – um diese zu unterstützen und neue Produkte der Scandinavian Outdoor Group-Mitglieder zu fördern. Dafür zeichnet eine internationale Jury das jeweils beste Produkt aus den Kategorien Funktionalität, Qualität, Innovation, Design und Nachhaltigkeit aus. Bis zu 30 Produkte der Marken der Scandinavian Outdoor Group werden für die Winter- und Sommersaison nominiert und konkurrieren um einen Scandinavian Outdoor Award. 

Fotos: Thomas Rathay, Svenja Bedner

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in SOA

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.