SAS präsentiert umfangreiche Sommerflugpläne für 2024

Anja
von Anja
1 Min. Lesezeit
05.01.2024 08:29:03

#NordicNews zum Thema Flugverkehr

SAS weitet Dienstleistungen auf über 40 Länder aus

SAS rüstet sich für die Sommersaison und kündigt Flüge zu über 130 Zielen in mehr als 40 Ländern an. Die Fluggesellschaft führt neun neue europäische Ziele ein und erhöht die Kapazität auf beliebten Strecken.

Erik Westman, Chief Revenue Officer bei SAS, erwartet einen aufregenden Sommer und lädt Passagiere ein, mit SAS eine Vielzahl inspirierender Reisemöglichkeiten zu erkunden. Die erweiterten Dienstleistungen umfassen erhöhte Frequenzen, neue Strecken und eine verstärkte Konzentration auf Inlands- und Nordstrecken.

Nord-Europa

Von Kopenhagen aus wird es fünf tägliche Frequenzen nach Düsseldorf geben, vier tägliche Flüge nach Brüssel und Gdansk sowie drei tägliche Flüge nach Warschau und Vilnius. SAS wird von Stockholm nach Tallinn bis zu sechsmal täglich und nach Vilnius dreimal täglich fliegen. Die Frequenzen von Stockholm nach Berlin wird auf zwei tägliche Flüge und nach Helsinki auf bis zu sechs tägliche Flüge erhöht. Auch die Flüge nach Turku und Vaasa sollen erweitert werden.

Inlands- und Nordländer

SAS konzentriert sich kontinuierlich auf Inlandsrouten und erhöht die Anzahl der Abflüge zwischen Stockholm und Visby, Kiruna, Skellefteå und Östersund. Während des Höhepunkts des Sommers wird es bis zu sieben tägliche Flüge von Kopenhagen nach Bergen geben, während aus Oslo bis zu zwei tägliche Flüge nach Aalborg und vier wöchentliche Flüge nach Billund starten.

Mehr zu SAS.

Header: © SAS

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken