Premiere des Scandinavian Outdoor Award for Destinations

Marline
15.03.2018 12:49:11

SOA for Destinations 2018

Erstmalige Verleihung des SOAD auf der ITB in Berlin, vom 07.-11. März 2018

Der Scandinavian Outdoor Award for Destinations (SOA Destinations) in den nordischen Ländern wurde auf der ITB, der “Leitmesse der weltweiten Reisebranche“, in Berlin zum ersten Mal dem mitteleuropäischen Reisepublikum mit Fokus auf deutschsprachigen Ländern präsentiert. Der SOA Destinations wird jährlich an Reiseziele und Tourismusunternehmen vergeben und honoriert die Leistungen des vorausgegangenen Jahres. Die neunköpfige Jury besteht aus internationalen Reiseveranstaltern, die sich auf Outdoor- und Abenteuerreisen in Skandinavien spezialisiert haben, Reiseexperten sowie Destinationsmanagern.

Der “SOA” wird seit 2006 durch die Scandinavian Outdoor Group vergeben und zeichnet üblicherweise die Testergebnisse sowie die Beurteilung von Outdoor-Produkten durch die Mitglieder dieser Gruppe aus, die sich aus 63 skandinavischen Outdoormarken zusammensetzt.

Organisiert wird der SOA Destinations von Jan Badur/ NordicMarketing und Matthias Aßmann/ MANDEL, der als Projektmanager für den SOA bei der Scandinavian Outdoor Group agiert.

Gewinner des SOA for Destinations 2018

Wir sind stolz, die ersten Gewinner des Scandinavian Outdoor Award for Destinations verkünden zu dürfen. Congratulations und “Herzlichen Glückwunsch”:

REGION AWARD - Visit Vuokatti
PRODUCT AWARD - Hotel & Spa Resort Järvisydän
ENTREPRENEUR AWARD - Sapmi Nature, Swedish Lapland
DEVELOPMENT AWARD - Lake Saimaa, Purest Finland
EVENT AWARD - Baltic Snow Call
ONLINE AWARD - Pyhä Ski Resort
HONORABLE MENTION - Äksyt Ämmät, Guesthouse to Guesthouse

Alle Gewinner wurden im Rahmen einer Preisverleihung auf der Messe in Berlin präsentiert. Die Vertreter der Destinationen setzten sofort ihre Teams in der Heimat in Kenntnis. Die guten Nachrichten verbreiteten sich wie im Flug und lösten in den Regionen Freude sowie Zufriedenheit aus. „Wir sind überwältigt und sehr gerührt von dem positiven Feedback, das wir von der Jury, den Destinationen sowie den Fremdenverkehrsämtern erhalten haben – und natürlich auch von der puren Freude der Gewinner. Das war wirklich ein wundervoller Start dieses Projekts“, sagt Matthias Aßmann.

Jurymitglieder bei der offiziellen Sitzung, 6. März in Berlin:

Anja Schillinger, Teamleitung Europa, Hauser Exkursionen, Reiseveranstalter
Christoph Winkels, Produkt Skandinavien, Highländer Reisen, Reiseveranstalter
Patricia Lawitschka, Eigentümerin, Club Aktiv, Reiseveranstalter
Ronny Friedrich, Sales Manager Europe, AT Reisen, Reiseveranstalter
Els Hochheimer, Geschäftsführerin und Sales Director, ZeitRäume Reisen, Reiseveranstalter
Charly Siegl, Eigentümer, Faszinatour, Outdoor-Unternehmen
Daniel Menzel, Geschäftsführer, Tourismusverband Fläming, DMC
Albert Rinn, Sales Director, Outdooractive, Digitale Lösungen für Tourismus
Martin Kössler, Initiator der Scandinavian Outdoor Group, CEO, HuginBiz

SOA-Jury-Scandic

Beweggründe der Juroren

REGION AWARD - Visit Vuokatti

Visit Vuokatti hat eine einfache und dennoch farbenfrohe Beschreibung seiner Region präsentiert, die zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl an Aktivitäten bietet. Die zahlreichen Familienbetriebe gewährleisten den Erhalt von Tradition, Kultur und Produktionsgeschichte. www.vuokatti.fi

SOA-Destinations-Region-Award-Winner-2018-Visit-Vuokatti (1)

PRODUCT AWARD - Hotel & Spa Resort Järvisydän

Järvisydän besticht durch sein ansprechendes und durchdachtes Konzept mit familiärer Atmosphäre. Das Produktangebot reicht vom Wellnessurlaub bis hin zu Aktivitäten des langsamen Tourismus im Linnansaari Nationalpark. Gäste können ganzjährig an den verschiedensten Erlebnissen in der Gegend teilnehmen. Das Gesamtkonzept des Resorts erscheint vollendet und Produktbeschreibung sowie Präsentation sind absolut informativ und freundlich. www.jarvisydan.com

SOA-Destinations-Product-Award-Winner-2018-Hotel-Spa-Resort-Järvisydän

ENTREPRENEUR AWARD - Sapmi Nature, Schwedisch Lappland

Sapmi Nature präsentiert die samische Kultur, die Rentierhaltung sowie die Schönheit des indigenen arktischen Lebensstils in Lappland auf sehr sanfte und sichere Weise. Das kleine Tourismusunternehmen entwickelte sich zu einem Geheimtipp für Liebhaber tiefer und echter Natur- sowie Kulturerlebnisse. www.sapminature.com

SOA-Destinations-Entrepreneur-Award-Winner-2018-Sapmi-Nature-Swedish-Lapland

DEVELOPMENT AWARD - Lake Saimaa, Purest Finland

Lake Saimaa, Purest Finland konnte die Jury erfolgreich überzeugen, indem es die vielseitigen Aktivitäten und das friedliche Seengebiet hervorhob, das sich dennoch in unmittelbarer Nähe zu Städten und Nachbarländern befindet. Die Juroren waren beeindruckt vom umfangreichen Partnernetzwerk und den Maßnahmen, die in den letzten Jahren ergriffen wurden, um Programme sowie Leistungen voranzubringen, die zur Ernennung als UNESCO Geopark führten. www.gosaimaa.com

SOA-Destinations-Development-Award-Winner-2018-Lake-Saimaa-Purest-Finland

EVENT AWARD - Baltic Snow Call

Baltic Snow Call hat es geschafft, den Schneeskulpturenbau in einen funkelnden Event zu verwandeln, der Leidenschaft, handwerkliches Können, Teamwork, Kunst und Festival vereint. Er akzentuiert die Schönheit der baltischen Tradition durch spektakuläre Beleuchtungskonzepte und präsentiert die Region einem internationalen Publikum auf sehr attraktive Weise. www.snowcall.fi

SOA-Destinations-Event-Award-Winner-2018-Baltic-Snow-Call

ONLINE AWARD - Pyhä Ski Resort

Der Leitung des Pyhä Ski Resort gelang es, ihr Produkt klar und verständlich zu definieren sowie zu verpacken. Die ansprechende Website überzeugt die internationale Zielgruppe mit ihrer informativen Struktur und interessantem Videomaterial. www.pyha.fi

SOA-Destinations-Online-Award-Winner-2018-Pyhä-Ski-Resort

HONORABLE MENTION - Äksyt Ämmät, Guesthouse to Guesthouse

Die Jury möchte hiermit die Sorgfalt und Beständigkeit hervorheben, mit der die Präsentatoren von Guesthouse to Guesthouse ein authentisches, echtes Erlebnisprodukt entwickelt und aufgebaut haben. Die ehrende Anerkennung soll die couragierte Teamarbeit betonen, mit der sie die karelische Kultur auf eine sehr nachhaltige Weise, zu der auch ein wertvoller CSR-Award gehört, darstellen. www.aksytammat.fi

SOA-Destinations-Honorable-Mention-2018-Äksyt-Ämmät

Alle Nominierten

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Destinationen, die sich für eine oder mehrere Kategorien für den SOA for Destinations 2018 beworben haben. Hier eine Übersicht der übrigen Nominierten 2018:

Värmland, Schweden www.visitvarmland.se

Ylläs, Finnland www.yllas.fi

Himos Holiday Resort, Finnland  www.himosholiday.com

Kemi, Finnland www.visitkemi.fi

Ruka Ski Resort, Finnland www.ruka.fi

Yyteri, Finnland www.yyteribeach.fi

Land of National Parks, Finnland www.nationalparks.fi

Varjola, Finnland www.varjola.com

Kontakt:

NordicMarketing GmbH
Jan Badur, MD
Organisation SOA Destinations
Tel. +49 (0)178 348 10 48
jan.badur@nordicmarketing.de
www.nordicmarketing.de

MANDEL
Matthias Aßmann, MD
SOA Projektmanager
Tel. +46 (0)70 967 39 79
ma@mandel-consulting.com
www.mandel-consulting.com

SOA Destinations:
Scandinavian Outdoor Group und SOA Products:
www.scandinavianoutdoorgroup.com

SOA-logo

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Finnland

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.