Millionenschweres Tourismusprojekt für Kouvola

Anna
von Anna
1 Min. Lesezeit
23.04.2021 12:46:02

#NordicNews zum Thema Finnland

Neuer Tourismusmagnet in Kouvola geplant

Glamping ist eines der Ziele des Tourismusprojektes im südfinnisches Kouvola, in das fünf Millionen Euro investiert werden.

An den Ufern des Sees Käyrälampi soll im Laufe des Jahres 2022 'ein einzigartiges touristisches Juwel' entstehen, was es so in Finnland noch nicht gegeben habe. Mit dem Tykkimäki Resort-Projekt möchte Kouvola mehr Touristen anziehen.

Das Tykkimäki Resort ist ein Projekt des Unternehmens Kymen Seudun Osuuskauppa und besteht neben Unterkünften und Restaurants aus einem Abenteuer-und Wasserpark.

Mehr Informationen zum neuen Tourismusprojekt in Kouvola (Finnische Quelle)

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken