Juno auf dem Göta-Kanal wird 150 Jahre alt

Anja
von Anja
1 Min. Lesezeit
09.02.2024 15:55:29

#NordicNews zum Thema Erlebnisse und Schweden

Ältestes Passagierschiff mit Übernachtungsmöglichkeit feiert ein beeindruckendes Jubiläum auf dem schwedischen Wasserweg

Das älteste Passagierschiff der Welt mit Übernachtungsmöglichkeit, die Juno, feiert ihr 150. Jubiläum. Im Jahr 1874 in Dienst gestellt, verkehrt die Juno seither auf dem Göta-Kanal zwischen Göteborg und Stockholm für die schwedische Reederei Göta Kanal.

Das Unternehmen gibt bekannt, dass die Juno fit für die Saison 2024 ist und trotz ihres Alters ihren Charme als unter Denkmalschutz stehendes Schiff bewahrt hat. Fredrik Duveskog, der Geschäftsdirektor, betont die Einzigartigkeit der historischen Kanalschiffe und ihre besondere Atmosphäre für die Gäste.

Die Reederei betreibt neben der Juno auch die historischen Dampfschiffe Diana und Wilhelm Tham, die ebenso den 87 Kilometer langen Kanal durchqueren und dabei die Landschaften Südschwedens, imposante Schleusentreppen sowie Sehenswürdigkeiten wie die Festung Karlsborg und die Wikingerstadt Birka passieren. Interessierte können Touren von zwei bis sechs Tagen buchen.

Mehr zu Juno auf dem Göta-Kanal.

Header: © Jonas Jacobsson Unsplash

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken