Green Leaf Award für Lappeenranta

Frederike
1 Min. Lesezeit
16.10.2020 13:37:32

#NordicNews zum Thema Nachhaltigkeit

Lappeenranta mit European Green Leaf Award ausgezeichnet

Das finnische Lappeenranta, neben dem bulgarische Gabrovo, hat den European Green Leaf Award der Europäischen Kommission erhalten, eine Auszeichnung, die jährlich an bis zu zwei Städte mit 20.000 - 100.000 Einwohnern für ihr Engagement für die Umwelt verliehen wird.

Lappeenranta beabsichtigt, den Preis in Höhe von 75.000 Euro zu nutzen, um neue Initiativen zur Unterstützung von Klima- und Energiemaßnahmen zu entwickeln, die biologische Vielfalt zu fördern und sich mit der gesamten Region Südkarelien über optimale Vorgehensweisen und Erfahrungen auszutauschen.

Ilkka Räsänen, Umweltdirektor der Stadt Lappeenranta, bezeichnete die Auszeichnung als eine große Anerkennung für die Schritte, die die Stadt auf dem Weg zu ihrem Ziel der Klimaneutralität bis 2030 unternommen hat. "Dies ist ein wichtiges Zeichen für uns, dass wir die Dinge richtig gemacht haben. Dennoch müssen wir unsere Bemühungen fortsetzen, den Klimawandel gemeinsam mit den Einwohnern, Unternehmen und der LUT-Universität wirksamer einzudämmen", kommentierte er. Mehr zum European Grean Leaf Award.

Header: goSaimaa

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken