Best Arctic AS – Neue Tourismus-Gruppe in Nordnorwegen

Frederike
17.10.2019, 09:50:02

Die vier Unternehmen Bussring, Tromsø Safari, Hamn i Senja und Big Fish Adventure in Nordnorwegen schließen sich zum neuen Tourismus-Unternehmen Best Arctic AS zusammen. 

Mit regionaler Zusammenarbeit zum Erfolg

Regionale Zusammenarbeit ist das beste Erfolgsrezept für Nordnorwegen. Vier führende Akteure der nordnorwegischen Tourismusbranche bündeln nun ihre Kräfte, um sicherzustellen, dass der Erfolg der Tourismusbranche in Nordnorwegen zugute kommt.

Hamn i Senja im Sommer Hamn i Senja - Mitglied der neuen Unternehmensgruppe Best Arctic, © Kjetil Hanssen

Die vier Leistungsträger wurden vom neuen Unternehmen Best Arctic AS aufgekauft. Best Arctic AS  soll Kunden bereits bei der ersten Internetrecherche überzeugen. 

"Heutzutage beginnt die Reise mit einer Internetrecherche. Daher muss die Region online eine führende Position einnehmen. Da wir ein kleines Ziel in einem globalen Markt sind, müssen wir uns frühzeitig positionieren", sagt Jon Erlend Alstad, Vorstandsvorsitzender von Bussring AS und neuer Hauptgeschäftsführer von Best Arctic.

Starke nordnorwegische Tourismusbranche

Der jährliche Umsatz der Tourismusbranche in Nordnorwegen beträgt ca. 4-5 Milliarden NOK. Die Branche besteht größtenteils aus kleinen, unabhängigen Anbietern. Ziel ist es, lokale Tourismusunternehmen zu einer starken nordnorwegischen Gruppe zusammenzuführen.

Husky Safari mit Tromsø SafariAuf Tour mit Tromsø Safari

Der neue Tourismuskonzern wird allen seinen Gästen eine Qualitätsgarantie geben. Marketing und Vertrieb sollen integriert und gebündelt werden;  einzigartige Reiseerlebnisse in Nordnorwegen können individuell nach Kundenwünschen gestaltet werden.

Der neue Konzern, der offen dafür ist, weitere Unternehmen unter sich zu versammeln, ist bei verschiedenen Investoren auf großes Interesse gestoßen. "Wir sind so attraktiv, dass wir bereits nordnorwegische, nationale und internationale Investoren haben. Sie glauben an uns, weil wir in Nordnorwegen erfolgreich sind", sagt Alstad.

Unterstützung aus der Region

Finanziert hat Best Arctic AS den Kauf der vier regionalen Unternehmen mithilfe des Kapitalgebers Nord Kapitalforvaltning mit Sitz in Tromsø. Der primäre Investitionsschwerpunkt von Nord Kapitalforvaltning liegt in der Region Nordnorwegen. Alle Management- und Investitionsentscheidungen werden somit vollständig von der Region aus getroffen.

"Der Umsatz des Wintertourismus in Nordnorwegen in der Wintersaison 2018/2019 betrug 1,9 Milliarden NOK. In der vergangenen Saison empfing die Region 336.000 Wintergäste. Das Zukunftspotenzial ist nahezu unbegrenzt. Der Fokus liegt nun auf der Entwicklung einer soliden, nordnorwegischen Struktur, die die Gesamtqualität der Kundenerfahrung erhöht", sagt Bjørn Hesthamar, Geschäftsführender Gesellschafter von Nord Kapitalforvaltning.

Informationen zu den beteiligten Unternehmen

Bussring AS

  • Mitarbeiter: 82, davon 60 Vollzeitkräfte
  • Gegründet: 1957 
  • Firmensitz: Nordreisa, weitere Standorte in Tromsø und Bardufoss
  • Leistungen: größter Busbetreiber im nördlichen Skandinavien
  • Sonstiges: betreibt den Airport Express Bus in Tromsø sowie die "The Arctic Route", die ab dem 1. Dezember 2019 mit neuen Strecken nach Alta und Rovaniemi erweitert wird. 

Busse von Bussring

Tromsø Safari AS

  • Mitarbeiter: 26, davon 17 Vollzeitkräfte
  • Gegründet: 2012
  • Leistungen: Anbieter von Huskysafaris, Motorschlittentouren, Walbeobachtungssafaris und samischen Kultur- und Rentiererlebnissen, Safaris zu Nordlicht-Basisstationen. Alle Aktivitäten konzentrieren sich auf lokale Wertschöpfung in Zusammenarbeit mit den Grundbesitzern.
  • Sonstiges: Partner in den Projekten "Arctic Cycling" und "Arctic Hike" mit Schwerpunkt auf der Entwicklung von Sommeraktivitäten.

Hamn i Senja

  • Mitarbeiter: 45, davon 30 Vollzeitkräfte
  • Gegründet: 1994 (als Ferienresort)
  • Leistungen: historische Fischersiedlung, 70 Zimmer mit einer Gesamtkapazität von 140 Personen Restaurant/ Veranstaltungsräume/ Konferenzräume, ganzjährig beschäftigte Guides für Aktivitäten (Kajak, Radfahren, Boot, Wandern, Nordlichtsafaris, Wildsafaris, etc.)
  • Sonstiges: Auszeichnung als eine der 25 attraktivsten Destinationen Norwegens

Big Fish Adventure 

  • Mitarbeiter: 20, davon 12 Vollzeitkräfte
  • Gegründet: 1977
  • Leistungen: Spezialisiert auf Tiefseefischerei und erstklassige norwegische Gastfreundschaft, inkl. Unterkunft, Essen & Trinken, Reiseleiter, und allem, was für eine erfolgreiche Reise benötigt wird. Fokus auf Nachhaltigkeit, lokale Eigenverantwortung und lokale Wertschöpfung. 
  • Sonstiges: In Hasvik auf der Insel Sørøya – dem Reich der großen Fische – gelegen.

Großer Fang bei Big Fish Adventure

Buchungen

Buchungen laufen aktuell wie gehabt ab, d.h. vorerst weiterhin direkt über die jeweilige Firma. Sobald es Änderungen gibt, wird Best Arctic diese kommunizieren. 

Buchungskontakte: 

Bussring /The Arctic Route: post@bussring.no oder +47 932 504 20
Tromsø Safari: booking@tromsosafari.no oder +47 922 906 45
Hamn I Senja: booking@hamnisenja.no  oder +47 400 200 05
Big Fish Adventure: booking@bigfishadventure.no oder +47 784 512 07
 

Kontakt

Best Arctic AS
Jon Erlend Alstad
jon.erlend@bussring.no
Tel.: +47 47 45 53 40

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Norwegen

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.