Baubeginn eines neuen Hotels im Nationalpark Koli

Marline
1 Min. Lesezeit
10.02.2022 12:13:15

#NordicNews zum Thema Unterkünfte

Neues, nachhaltiges Hotelgebäude wird Teil des Break Sokos Hotel Koli

Die Genossenschaft Nordkarelien beginnt im Frühjahr mit dem Bau eines neuen Hotelgebäudes im Dorf Koli, das Teil des Break Sokos Hotel Koli werden soll. Der vierstöckige Neubau, der 2023 eröffnet werden soll, wird 130 Hotelzimmer, ein stilvolles Restaurant und eine Sauna im obersten Stockwerk umfassen. Das Hotel wird zudem über einen Parkplatz und Ladestationen für 10 Elektroautos verfügen.

Zukünftig wird das Break Sokos Hotel Koli aus einem Panoramahotel mit Superior-Zimmern, Panoramarestaurants und Spas sowie dem Neubau mit Restaurants, Saunen und Familienzimmern bestehen. Der neue Hotelbau wird sich besonders an Familien, Gruppen und Aktivreisende richten. Die Wanderwege des Nationalparks sind direkt vom Hof des Hotels aus zu erreichen, und im Safarihaus, das sich im selben Gebäude befindet, kann man Campingausrüstung mieten oder Touren buchen.

Nachhaltiger Tourismus als Ansatz

Das Design des neuen Gebäudes ist auf nachhaltigen Tourismus ausgerichtet. Der neue Hotelteil wird über eine eigene Solarstromanlage verfügen und mit Erdwärme betrieben werden. Die Inneneinrichtung wird aus natürlichen Materialien bestehen, die von der Umgebung und den Jahreszeiten in Koli inspiriert sind.
Das Break Sokos Hotel Koli wurde bereits sowohl mit dem Sustainable Travel Finland Label als auch mit dem Green Key Zertifikat für seinen nachhaltigen Betrieb ausgezeichnet.

Der Baubeginn ist für April 2022 vorgesehen und das Hotel soll rechtzeitig zur Sommersaison 2023 fertiggestellt sein. Die Zimmer können ab Ende 2022 gebucht werden.

Mehr zum Break Sokos Hotel Koli

Header: Sokos Hotels

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken