Viking Line: Koncept Stockholm designt Innenräume der neuen Fähre

Marline
15.11.2017 15:13:04

Koncept Stockholm designt das neue Viking Line Schiff

Viking Line hat ein neues Passagierschiff in Auftrag gegeben, dass voraussichtlich 2020 vom Stapel läuft. Nun wurde bekannt gegeben, dass die Innenausstattung der neuen Fähre, die auf der Route von Turku (Finnland) über Åland nach Stockholm eingesetzt wird, vom schwedischen Architekturbüro Koncept Stockholm gestaltet wird. Koncept Stockholm hat bereits das Innendesign für das Hotel Haymarket by Scandic in Stockholm entworfen.

Koncept-Stockholm_Viking-Line_Innendesign_Piazza_Restaurang_Casual-1

Viking Line ist Wegbereiter für umweltfreundliche Lösungen in der Ostsee

2013 ging mit der Viking Grace das weltweit erste große Passagierschiff mit Flüssiggas-Antrieb (LNG) in Betrieb. Seitdem plant das Unternehmen eine weitere erdgasbetriebene Fähre, um seine Umweltbelastung auf dieses sensible Gewässer langfristig zu verringern. Viking Lines neues Schiff wird voraussichtlich 2020 vom Stapel laufen. Den Auftrag zur Gestaltung der Innenräume hat das schwedische Architekturbüro Koncept Stockholm erhalten.

Koncept-Stockholm_Viking-Line_Innendesign_Piazza_Restaurang_Casual-1

Koncept Stockholm überzeugte durch skandinavische Schlichtheit und gleichzeitiger Verspieltheit

„Wir hatten die Wahl zwischen einer Reihe sehr renommierter Architekturbüros, aber Koncept Stockholm ragte durch seine reizvolle Kombination aus skandinavischer Schlichtheit und gleichzeitiger Verspieltheit einfach heraus. Zudem war es Viking Line wichtig, dass auch die Architekten zu einem ansprechenden Reiseerlebnis beitragen, das für Kreuzfahrt-Passagiere, Familien mit Kindern und Tagungsgäste ebenso funktioniert, wie für den wichtigen Frachtverkehr zwischen beiden Ländern. Wir gehen davon aus, dass Koncept Stockholm diese Herausforderung mit viel Sinn für Atmosphäre und großartigem Können meistern wird. Auch an unsere internationalen Gäste, die vielleicht niemals zuvor eine Schärenlandschaft wie die unsere gesehen haben, wurde gedacht. Denn wir sind dieses Mal einen Schritt weitergegangen und werden der Aussicht auf das Meer und die Schärenwelt noch größere Priorität einräumen,“ erklärt Jan Hanses, Vorsitzender und Geschäftsführer von Viking Line.

Ein Team aus zehn Mitarbeitern des Architekturbüros Koncept Stockholm arbeitet bereits mit Hochdruck daran, das Kreuzfahrterlebnis der Zukunft zu schaffen. Geleitet wird dieses Vorhaben von Niclas Makowsky und Ann Marie Ekroth, unter deren Führung schon andere Innenarchitektur-Projekte, wie das Haymarket und Grand Central by Scandic ebenso wie die Copperhill Mountain Lodge im schwedischen Ferienort Åre, entstanden sind.

„Es erfüllt uns mit großem Stolz, als Architekten ausgewählt worden zu sein. Wir nehmen nun all unsere Erfahrung aus spannenden, erfolgreichen Projekten für Hotels, Bars, Spas und Geschäfte in den verschiedenen nordischen Ländern mit uns an Bord dieses Passagierschiffes. Wir möchten das Reiseerlebnis durch eine der schönsten Inselgruppen der Welt noch intensiver gestalten, indem wir eine Palette reichhaltiger und vielfältiger Erlebnisse an Bord des Schiffes bieten, inspiriert vom maritimen Leben und der Welt des Nordens,“ verkündet Niclas Makowsky von Koncept Stockholm.

Neue Fähre wird auf der Route Turku-Åland-Stockholm eingesetzt

Das neue Viking Line Schiff mit einer Gesamtlänge von 218 Metern ist auf 63.000 Bruttoregistertonnen ausgelegt und soll 2.800 Passagiere befördern. Die Ladekapazität beträgt voraussichtlich 1.500 Frachtmeter. Gebaut wird das Schiff von der chinesischen Werft Xiamen Shipbuilding Industry Co., Ltd. Es ist als Gemeinschaftsprojekt geplant, an dem auch eine Reihe von finnischen sowie anderen europäischen Subunternehmen beteiligt werden sollen. 

Kontakt

Veranstalterkontakt:
Ralf Buchfink
Passenger Sales and Marketing Manager Germany and Western
Tel. +49 (0) 451-38463-17, Fax -99
Tel. +49 (0) 451-384631-0 
ralf.buchfink@vikingline.com
international.sales@vikingline.com
www.vikingline.de

Pressekontakt:
Johanna Boijer-Svahnström
Vice President Corporate Communications
Tel. +358 18 277 48
johanna.boijer@vikingline.com

logo-vikingline

Über Viking Line

Die finnische Reederei Viking Line ist mit mehr als 6 Millionen Passagieren jährlich eine der führenden Reedereien im Passagierverkehr in der nördlichen Ostsee und Marktführer auf den Strecken zwischen Finnland und Schweden.
Viking Line verkehrt mit sieben Fährschiffen auf der nördlichen Ostsee zwischen Finnland, Schweden und Estland. Ein weiteres, modernes, LNG betriebenes Schiff ist für die Strecke Stockholm-Turku in Planung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Finnland

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.