Neustart der Bootsfahrten durch den Stockholmer Schärengarten

Anna
von Anna
1 Min. Lesezeit
11.05.2021 16:17:09

#NordicNews zum Thema Schweden

Strömmas Kreuzfahrt-Neustart durch die Stockholmer Schären

Ab Mai nimmt Strömma seine Fahrten durch den Stockholmer Schärengarten wieder auf und die klassischen Boote beginnen ihre Tages- und Abendtouren.

Auch wenn die Lage weiterhin sehr unsicher ist, wolle man nicht mehr sitzen und abwarten, sagt Peter Henricson, Chef von Strömma Schweden. Der Betrieb werde wieder aufgenommen und man beobachte dann wie groß das Interesse ist, nach draußen zu kommen und sich mit einem gemütlichen Erlebnis im Schärengarten zu verwöhnen, nachdem man so lange eingesperrt gewesen sei.

Strömma bietet Ausflüge nach Sandhamn oder zur alten Wikingerstadt Birka an. Auch Schloss Drottningholm und Sigtuna sind Teil des sommerlichen Programms. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Brunch- Lunch- oder Dinner-Kreuzfahrten durch den Schärengarten.

Mehr Informationen zu den Kreuzfahrten im Stockholmer Schärengarten (Schwedische Quelle)

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken