Neues aus Skandinavien, 30. September

Svenja
30.09.2019 09:18:20

#NordicNews

Immer montags gibt es auf unserem Blog die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Dieses Mal stehen die Themen Thomas Cook, Finnland und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt.

Insolvenz

  • Insolvenz von Thomas Cook betrifft auch Tourismus in Lappland: Der britische Reisekonzern bringt jährlich einen großen Teil der britischen und französischen Touristen nach Finnisch-Lappland. Zwar können andere Reiseveranstalter den Marktanteil übernehmen, doch der Zeitpunkt kurz vor der Wintersaison ist ungünstig, so Sanna Kärkkäinen, CEO von Visit Rovaniemi. Mehr zum Lappland-Tourismus.
  • Thomas Cook Reisen bis Ende Oktober abgesagt: Bis zum 31. Oktober finden keine Reisen von Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection, Neckermann Reisen, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin statt. Was mit den Reisen ab November passiert, ist bisher noch unklar. Die weitere Vorgehensweise wird in Abstimmung mit der Insolvenzversicherung geprüft. Mehr zu Thomas Cook.
  • Reiseveranstalter Tour Vital meldet Insolvenz an: Der Kölner Reiseveranstalter Tour Vital hat alle Reisen abgesagt. Bis vor einem Jahr gehörte Tour Vital zu Thomas Cook, wurde dann aber an den Finanzinvestor Nimbus verkauft. Grund für den Insolvenzantrag seien die "derzeitigen Rahmenbedingungen im Reisemarkt". Mehr zu Tour Vital.

Finnland

  • Neuigkeiten aus der Region Oulu: In der Region Oulu stehen Reisenden sowohl außergewöhnliche neue Unterkünfte als auch erlebnisreiche neue Aktivitäten zur Verfügung. Mehr zum Wiederaufbau des Hotel Iso-Syöte und zum neuen KIDE Hotel by Iso-Syöte. Außerdem Infos zum aktiven Winterurlaub in Kalajoki und zu neuen Angel-Produkten im Rokua Geopark. Mehr zu den Neuigkeiten aus der Region Oulu.
  • Mehr Übernachtungen von ausländischen Besuchern: Im August gab es 0,78 Millionen Übernachtungen von ausländischen Besuchern, 4% mehr als im Vorjahr. Die zweitgrößte Besuchergruppe waren mit 89.800 Übernachtungen Deutsche. Insgesamt wurden 2,4 Millionen Übernachtungen verzeichnet, das sind 3,6% mehr als im Vorjahr. Mehr zu den Übernachtungszahlen aus August.

Nachhaltigkeit

  • Finnair und SAS treten nordischer Initiative für elektrischen Luftverkehr bei: Die nordische Initiative hat das Ziel, die Entwicklung von Elektroflugzeugen voranzutreiben. Um dem klimaneutralen Fliegen näher zu kommen, schließen sich elf nordische Akteure der Zusammenarbeit an. In Workshops und anderen Veranstaltungen soll Wissen geteilt und vertieft werden. Mehr zur nordischen Initiative.
  • Pilotprojekt bei Viking Line reduziert Lebensmittelabfälle um 40 Prozent: An Bord der M/S Mariella konnte die Menge der Lebensmittelabfälle über einen Zeitraum von vier Monaten um schätzungsweise 27 Tonnen reduziert werden. Das entspricht etwa 70.000 Mahlzeiten. Vor allem die Effizienz in den Küchenabläufen wurde gesteigert, aber auch die Präsentation der Gerichte am Buffet wurde angepasst. Das Projekt wird auf der M/S Mariella fortgesetzt, außerdem ist ein ähnliches Projekt für die M/S Gabriella in Planung. Mehr zu Viking Line.
  • Emissionsfreie Möbellieferung in Tampere: Ab Oktober testet IKEA die emissionsfreie Möbellieferung per Elektro-LKW im finnischen Tampere. Ziel des schwedischen Möbelriesen ist es, bis 2025 in allen Märkten die emissionsfreie Hauslieferung anzubieten. Mehr zu IKEA.

Airlines

  • Maschinen von SAS bekommen neuen Look: Die gesamte SAS Flotte von rund 150 Maschinen soll in den nächsten fünf Jahren einen neuen Look bekommen. Die auffälligste Änderung wird der neue Schriftzug am Flugzeugrumpf sein. Dieser wechselt von „Scandinavian Airlines“ zu „SAS“. In der jetzigen Lackierung fliegt SAS bereits seit 20 Jahren. Mehr zu SAS.
  • Neue Flugverbindung von Wien ins finnische Lappeenranta: Ab Frühjahr 2020 fliegt die Fluggesellschaft Laudamotion zweimal pro Woche nach Lappeenranta. Mehr zur neuen Route (finnische Quelle).

Good to know

  • Norwegen als Ehrengast auf Frankfurter Buchmesse: Vom 16. bis 20. Oktober 2019 präsentiert Visit Norway das Reiseland sowie die Literatur des skandinavischen Landes unter dem Motto "Der Traum in uns". Besucher können sich auf Entdeckungsreise durch die norwegische Literaturlandschaft begeben und erfahren, welche kulturellen und kulinarischen Highlights Norwegen zu bieten hat. Mehr zur Frankfurter Buchmesse.

Meistgeklickt am letzten Montag:

MåntagsBild der Woche:

  • Das MåntagsBild der Woche stammt von unserer Kollegin Svenja und wurde in Hafslo in Norwegen aufgenommen.

Mehr Neuigkeiten aus Skandinavien

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Kurznachrichten

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.