Neues aus Skandinavien, 19. November

Svenja
19.11.2018 09:42:10

#NordicNews

Immer montags gibt es auf unserem Blog die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Dieses Mal stehen die Themen Flugverkehr, Schifffahrt und Hotels im Mittelpunkt.

Flugverkehr

  • Wachsende Bedenken bezüglich der Widerøe-Flugausfälle in Nordnorwegen: Nach harscher Kritik von Landkreisen und der Regierung verspricht Norwegens Regionalfluggesellschaft die Flotte im nächsten Jahr um zwei Maschinen zu erweitern. Die Airline will ebenfalls in die Schulungen von Piloten und des Bordpersonals investieren, um so Flugausfälle aufgrund von Personalmangel zu verhindern. Mehr zu Widerøe.
  • Erweiterung des Flughafens Kittilä eröffnet nächste Woche: Pünktlich zur Weihnachtszeit werden am 22. November die zusätzlichen 1.500 Quadratmeter des Flughafens geöffnet. Unter anderem befinden sich dort ein Restaurant und Café. Außerdem gibt es auf dem Rollfeld nun mehr Platz für parkende Flugzeuge. Mehr zu Kittilä.
  • SAS knackt 30-Millionen-Marke: Am 31. Oktober schloss SAS das Geschäftsjahr mit 30,08 Passagieren ab. Es ist das erste Mal, dass die Fluggesellschaft diese Zahl in einem Geschäftsjahr überschritten hat. Mehr zu SAS.
  • Wettbewerb zwingt Nordica Verbindungen ab Tallinn einzustellen: Mit Gültigkeit des Winterflugplans ab 14. Januar 2019 wird es keine Flüge mehr nach Oslo geben; die Direktverbindungen nach Stockholm und Kopenhagen bleiben weiterhin bestehen. Die Einstellung der Direktverbindung Tallinn-Oslo sei das Ergebnis eines harten Wettbewerbes auf der Strecke. Mehr zu Nordica.
  • Norwegian streicht Direktverbindung Berlin-Stavanger:
    Am 10. Januar 2019 stellt die norwegische Billigfluggesellschaft nach vier teils sehr erfolgreichen Jahren die Strecke zwischen dem Flughafen Stavanger Sola und Berlin Schönefeld ein. Grund für die Streichung sei die zurückgehende Nachfrage. Mehr zur Streichung (norwegische Quelle). 

Schifffahrt

  • Hurtigruten modernisiert Postschiff Richard With: In der norwegischen Fosen-Werft werden sämtliche Kabinen und Suiten des Postschiffs komplett modernisiert. Unter anderem werden auf Deck sechs mehrere Kabinen zu 14 großen Suiten umgebaut. Durch große Erker ermöglichen einige davon einen spektakulären Blick über die Fjordlandschaften. Auch die Restaurants werden erneuert und erweitert. Mehr zu Hurtigruten.

Hotels

  • Neues Scandic Hotel im neuen Stadtzentrum von Kiruna: Mit dem Umzug der Stadt wird auch das bisherige Scandic-Hotel Ferrum ersetzt. Das neue Scandic wird Kirunas größtes Hotel mit 230 Zimmern und der ersten Skybar in der nordschwedischen Stadt. Die Eröffnung soll Ende 2021 stattfinden. Die nördlichste Stadt Schwedens wird wegen der Erweiterung der Eisenerzmine umgesiedelt. Bis der Umzug komplett vollzogen ist dauert es wohl mindestens 20 Jahre. Mehr zum Hotel.
  • Scandic übernimmt das Hotel Alexandra in Molde: Am 1. Januar 2019 übernimmt die nordische Hotelkette das Hotel im Zentrum der norwegischen Stadt. Das Hotel ist mit 165 Hotelzimmern und 14 Meeting-Räumen mit Platz für insgesamt 750 Personen ausgestattet. Mit der Übernahme betreibt Scandic die beiden größten Hotels in Molde. Mehr zur Übernahme.
  • Skandinavische Gewinner der World Luxury Hotel Awards 2018: Zu den Gewinnern in über 100 Kategorien zählen auch nordeuropäische Luxus-Unterkünfte in Nordeuropa. In Finnland wurden die Seaside Glass Villas in Kemi, das Arctic TreeHouse Hotel und das Original Sokos Hotel Vaakuna in Rovaniemi sowie das Break Sokos Hotel Levi ausgezeichnet. Zu den schwedischen Gewinnern zählen das Hooks Herrgård, Hotel Tylösand, Hotell Drottning Kristina, Residence Perseus Apartments, Torekov Hotell und das Ystad Saltsjöbad. In Norwegen dürfen sich das Nermo Hotell, Losby Gods Manor und Herangtunet Boutique Hotel Norway über die Auszeichnung freuen. Wie gratulieren ebenfalls ganz herzlich! Mehr zu den Awards.

Unnützes Wissen

  • Ikea erfindet das Weihnachtszimmer neu: Die ersten Weihnachtswerbespots läuten die besinnliche Jahreszeit ein - auch auf Ikea ist jedes Jahr Verlass. In einem italienischen Werbespot wird ein Aufzug kurzerhand zum Weihnachtszimmer. Hier geht's zum besinnlichen Werbespot.

Meistgeklickt am letzten Montag:

  • Ausgewählte Skandinavien-Reiseveranstalter auf NordicMarketing Webseite: Auf unserer Webseite gibt es jetzt eine Übersicht der Skandinavien-Experten, die wir auf FAM Trips, Sales Tours oder der ITB bereits kennenlernen durften. Hier geht's zu den Reiseveranstaltern.

Mehr Neuigkeiten aus Skandinavien

 

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Schifffahrt

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.