Neues aus Skandinavien, 15. Juli

Frederike
15.07.2019 08:49:31

#NordicNews

Immer montags gibt es auf unserem Blog die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Dieses Mal stehen die Themen Flugverkehr, Werbung und Umweltzeichen im Mittelpunkt.

Flugverkehr

  • Flughafen Oslo bekommt elektrische Shuttlebusse: Das belgische Unternehmen VDL wird dem Flughafen die Busse bis 2020 liefern. Mehr als 1,2 Millionen Passagiere nutzen die Busse am Flughafen jährlich. Die Einführung elektrischer Pendelbusse ist eine wichtige Maßnahme zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen des Flughafens. Mehr zum Flughafen Oslo (norwegische Quelle).
  • Neue Direktverbindung nach Åre Östersund von Berlin mit easyJet diesen Winter: easyJet expandiert weiter am Flughafen Åre Östersund. Am 15. Dezember 2019 startet easyJet eine neue Direktverbindung mit sonntäglichen Abflügen vom Internationalen Flughafen Berlin-Tegel. Hintergrund der Eröffnung ist easyJets Fokus auf Skigebiete innerhalb von Transferdistanzen. Mehr zu easyJet.

Werbung

  • Als Reisebüro Digital Natives ansprechen: Auch für Jugendliche, die mit den vielfältigen Möglichkeiten digitaler Angebote aufwachsen, können traditionelle Reisebüros einen Mehrwert haben. Die Ansprache ist hierbei das A und O. Helfen können vor allem junge und engagierte Mitarbeiter, die richtige Kundenansprache sowie moderne Reisebüros und Technik auf dem neuesten Stand. Mehr zu den Anforderungen an Reisebüros.
  • Hurtigruten startet große Roald-Amundsen-Kampagne: Nach dem Start des weltweit ersten Hybrid­-Expeditionsschiffs startet die Reederei eine Marketing-Kampagne für das neueste Schiff. In ganz Deutschland sollen hierfür Print- und Online-Anzeigen auf allen relevanten Kanälen Kunden in die Reisebüros locken. Mehr zu Hurtigruten.

Umweltzeichen

  • Arctic TreeHouse Hotel erhält das Green Key Umweltzeichen: Das Arctic TreeHouse Hotel aus Rovaniemi wurde als erstes privates Hotel in Finnisch-Lappland mit dem Umweltzeichen Green Key ausgezeichnet. Das prestigeträchtige Label wird an Unternehmen vergeben, die die umfassenden Umweltkriterien erfüllen, die Themen wie Energieeffizienz, Recycling und die Steigerung des Umweltbewusstseins umfassen. Das weltweite Programm umfasst über 3.000 Tourismusunternehmen aus 57 Ländern. Mehr zum Arctic TreeHouse Hotel.

Bauvorhaben

  • Großes chinesisches Infrastruktur-Unternehmen beteiligt sich am Tunnelprojekt Helsinki-Tallinn: Die Firma Finest Bay Area Development ist dabei, eine Absichtserklärung für den Bau eines rund 100 Kilometer langen unterseeischen Eisenbahntunnels zwischen Helsinki, Finnland, und Tallinn, Estland, mit der China Railway Group Limited (CREC) zu unterzeichnen. Mehr zu Finest Bay Area Development.

Personalie

  • Nach Rücktritt von Bjørn Kjos wird CFO Geir Karlsen Interims-CEO von Norwegian: Nach 17 Jahren als CEO von Norwegian Air Shuttle wird Bjørn Kjos mit Wirkung zum 11. Juli die Position verlassen und in einer neuen Funktion als Berater des Vorsitzenden weiterarbeiten. Bis zur Ernennung eines neuen CEO wird CFO Geir Karlsen als Interims-CEO fungieren, während der Vorsitzende Niels Smedegaard eine aktivere Rolle in der Geschäftsführung übernehmen wird. Mehr zu Norwegian.

Rekorde

  • Juni Rekordmonat für Wasaline: Trotz des kalten und windigen Sommerwetters verzeichnet Wasaline erneut Rekordwerte für den Verkehr über den Kvarken. Über 25.000 Passagiere reisten mit dem Wasa Express. Gleichzeitig laufen die Arbeiten an der lang erwarteten neuen Fähre auf Hochtouren. Diese Woche wird ein Pooltest für den Rumpf durchgeführt. Mehr zu Wasaline (schwedische Quelle).
  • SAS-Rekord im Juni: Die Zahl der Passagiere, die mit SAS reisen, ist im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht angestiegen - und damit die höchste bisher für einen einzelnen Monat. Der Absatz entwickelt sich weiterhin positiv und stieg um 4,8 Prozent. Mehr zu SAS (schwedische Quelle).
  • Finnair meldet die Verkehrsbilanz Juni 2019: Im Juni beförderte Finnair fast 1,4 Millionen Passagiere, 11,9 % mehr als im entsprechenden Zeitraum 2018 – laut Finnair die höchste Zahl aller Zeiten. Im Europaverkehr stiegen die ASKs unter anderem durch mehr Sitze um 7,1%. Auch die Strecke Helsinki-Hannover trug dazu bei. Mehr zu Finnair.

Good to know

  • Finnisches Bio-Eis für Deutschland: Seit Juni können sich Freunde des finnischen Eis freuen. Die deutsche Biomarkt-Kette Denn's bietet seit letztem Monat das finnische Bio-Eis Jymy der Firma Suomisen Maito Oy an. 15 verschiedene vegane Sorten, die ganz ohne Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und Konservierungsstoffe auskommen. Obwohl die Produktreihe erst 2017 zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Finnlands auf den Markt kam, ist es heute bereits Marktführer im Bereich der Bio-Eisspeisen. Wenn das mal kein guter Grund ist, die kühle Erfrischung auf Basis von finnischem Vollkornhafer und Ackerbohnen zu probieren. Mehr zu Jymy

Meistgeklickt am letzten Montag:

Mehr Neuigkeiten aus Skandinavien

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Flug

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.