Neue Regeln bei Landgängen in Dänemark

Anna
von Anna
1 Min. Lesezeit
26.08.2021 12:53:57

#NordicNews zum Thema Schiffsverkehr

Neuregelungen für Landgänge in Dänemark

Dänemark ändert seine Regeln für Landgänge aller Kreuzfahrtbesucher. Ab sofort genügt auch ein negativer Test um Dänemark zu betreten.

Zuvor war dies allein geimpften Passagieren vorbehalten. Allerdings gilt die neue Pflicht zum Vorweisen eines negativen Tests für sämtliche Kreuzfahrtpassagiere - auch für Geimpfte und Genesene. Sowohl PCR- als auch Antigen-Tests werden akzeptiert. PCR-Tests müssen jünger sein als 72 Stunden. Bei Antigen-Tests gilt eine Frist von 48 Stunden.

Mit den Neuerungen gelten für Kreuzfahrtgäste die gleichen Regeln wie für Touristen, die Dänemark auf dem Land- oder Luftweg betreten.

Mehr Informationen zu den neuen Regelungen

Describe your image

Zum Newsletter anmelden

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken