Keine Einreise nach Finnland aus Österreich und der Schweiz

Frederike
23.07.2020 13:36:42

#NordicNews zum Thema Finnland

Finnland schließt Grenzen für Einreise aus Österreich und der Schweiz

Die finnische Regierung hat beschlossen, die Grenzen für Reisende aus Österreich und der Schweiz erneut zu schließen. In diesen Ländern hat die Zahl der Corona-Infektionen seit der eigentlichen Öffnung der Grenzen am 13. Juli wieder zugenommen. Die Beschränkungen werden am Montag, den 27. Juli wirksam.

Finnland hat als Voraussetzung für die Einreise eine Obergrenze von 8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten zwei Wochen festgelegt. Diese wurde nun sowohl in der Schweiz als auch in Österreich überschritten. Weiterhin gilt außerdem ein Einreiseverbot aus Schweden. Eine Einreise aus Deutschland (jedoch nicht nach vorherigem Transit durch Schweden) ist stets möglich.

Die Regierung behält sich seit der breiten Öffnung der Grenzen vor, die Situationen in den Ländern alle zwei Wochen neu zu evaluieren und seine Bestimmungen eventuell daran anzupassen. Mehr zu Finnland

Mehr Informationen zu Einreisebestimmungen nach Nordeuropa.

Newsletter für Reiseveranstalter

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Finnland

#NordicNews

Neuigkeiten aus Skandinavien

Auf unserem Blog finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Alles, was Sie als Skandinavien-Experte wissen müssen!

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.