Finnlines-Schiffe der Star-Klasse: baugleich und doch verschieden

Marline
25.10.2018 10:30:44

Umgestaltung der Finnlines-Schiffe der Star-Klasse

Seit dem Frühjahr 2018 sind alle Schiffe der Star-Klasse wieder in der Ostsee vereint und verkehren auf den drei Passagierstrecken von Finnlines. Bei Auslieferung im Jahr 2006/2007 waren alle fünf Schiffe absolut baugleich: Die Passagierkabinen befinden sich auf den Decks 7, 8 und 9, alle Einrichtungen für die Passagiere wie Restaurant, Bars, Sauna, Café, Shop, Lounges und Sonnendeck sind auf Deck 11 zu finden. Der Innenbereich war im damals angesagten „Retro-Style“ mit dunklem Holz, Leder und Chromelementen ausgestattet. In den vergangenen zwei Jahren hat Finnlines die Passagierbereiche der Schiffe entsprechend den Bedürfnissen der Passagiere auf den verschiedenen Strecken angepasst und umgestaltet. So ist jetzt jedes Schiff der Star-Klasse etwas unterschiedlich.

Alle Modernisierungen im Überblick

Strecke Travemünde – Helsinki

Überfahrtsdauer: 29 Stunden
Eingesetzte Schiffe der Star-Klasse: Finnstar, Finnlady, Finnmaid

Kabinen: Alle Außenkabinen wurden überholt und präsentieren sich in einem maritimen Look. Neu geschaffen wurde die Kabinenklasse „Lux“. Diese Kabinen haben einen großzügigen Blick nach vorne über den Bug. Restaurant: Ein neues Design und ein verbesserter Service machen die Mahlzeiten zu einem echten Erlebnis.
Bars und Café: Die Hauptbar „Navigare“ bietet auch kleine Snacks außerhalb der Hauptmahlzeiten an. Das Star Café in der Nähe des Sonnendecks wurde völlig umgestaltet und bietet nun gemütliche Plätze für einen Kaffee und Imbiss in einem Bistro-Ambiente.
Sauna: Im Saunabereich werden in einem separaten Raum Massagen angeboten – mit Meerblick! Ein Fitnessraum, ebenfalls mit Blick auf die Ostsee, wurde mit hochwertigen Sportgeräten ausgestattet.
Lounge: Zusätzliche Sitzmöglichkeiten mit Ausblick wurden in der Vista Lounge geschaffen, die die Bar Navigare und das Star Café verbindet. 
Sonnendeck & Shop: Das Sonnendeck wurde teilweise überdacht und bietet so Schutz vor Wind. Der Sailors‘ Shop wurde vergrößert und bietet nun eine größere Auswahl.

Mehr zu den Leistungen auf der Route Travemünde-Helsinki »»

Kabine an Bord eines Finnlines-Schiffes der STAR-Klasse

Strecke Travemünde – Malmö

Überfahrtsdauer: 9 Stunden
Eingesetztes Schiff der Star-Klasse: Europalink

Bar, Bistro und Restaurants: Bodenbeläge und Teppiche wurden erneuert. Alle Sitzgelegenheiten wurden neu gepolstert und bieten nun mit frischen Farben und einem einheitlichen Look eine helle freundliche Atmosphäre. Durch die Neugestaltung aller Wände wurde ein moderner Look erzielt. Hansa-Kabinett: Wie auch auf der Strecke nach Helsinki wurde mit dem Hansa-Kabinett ein Raum geschaffen, in denen sich Gruppen zu einem Vortrag oder anderen gemeinsamen Aktivitäten zusammenfinden können. Kabinen: Die Owners’s und die Junior Suiten wurden komplett neugestaltet. Saunabereich: In den beiden Saunas wurde zum Abkühlen nach dem Saunagang eine Sitzecke geschaffen. Der Whirlpool wurde entfernt.
Shop: Die ursprüngliche Größe wurde beibehalten, das Angebot und die Gestaltung an den Look der anderen Star-Klasse-Schiffe angepasst.
Sonnendeck: Auf dem Sonnendeck wurde ebenfalls ein Windschutz eingebaut. Auf allen Schiffen von Finnlines herrscht ein striktes Rauchverbot. Wer nicht auf eine Zigarette verzichten mag, findet hier ein Refugium.

Mehr Informationen zu den Leistungen an Bord der Europalink »»

Finnlines-Schiff der STAR-Klasse auf dem Weg nach Malmö

Strecke Kapellskär (nahe Stockholm) – Långnäs (Åland-Inseln) – Naantali (nahe Turku)

Überfahrtsdauer: 8 Stunden
Eingesetztes Star-Klasse Schiff: Finnswan (ehemals Nordlink)

Auf dem gesamten Deck 11 wurden statt der ursprünglichen Grau und Grün-Töne durchweg kräftige Rot- und Blautöne eingesetzt. Zusammen mit den modernen Sitzgelegenheiten, ebenfalls in kräftigen Farben, wirkt das Deck frisch und fröhlich. Restaurant, Bar und Bistro strahlen gute Laune aus. Kabinen: Auf Deck 7 und 8 wurden ebenfalls „Lux“-Kabinen mit Blick nach vorne geschaffen.
Captains Lounge: Ein gemütlicher Raum, in dem sich Passagiere, die auf den Tagesüberfahrten ohne Kabine reisen, zurückziehen können. Dieser Raum kann auch für Gruppen genutzt werden.
Sauna & Sonnendeck: Der Saunabereich und das Sonnendeck wurden gründlich überholt. So kann man jetzt windgeschützt die Überfahrt durch die Schärengärten genießen.
Shop: Auf dieser Strecke dürfen Duty-Free-Waren verkauft werden. Daher wurde der Shop erheblich vergrößert und funktional umgestaltet, um hier ein größeres attraktives Warensortiment anbieten zu können.

Mehr zum Angebot für Reisende an Bord der Finnswan »»

Sailor's Shop an Bord der Finnlines STAR-Klasse Schiff

WLAN Optional auf allen Schiffen buchbar

Auch dem veränderten Kommunikationsverhalten der Passagiere seit Indienststellung der Schiffe wurde Rechnung getragen: Auf allen Schiffen - nicht nur der Star-Klasse – können jetzt WLAN-Pakete für die Überfahrt individuell gebucht werden.

Kontakt

Finnlines Passagierdienst
Einsiedelstrasse 43-45, 23554 Lübeck
Logo_Finnlines_freigestellt

Anbieter: Finnlines

Finnlines ist eine der größten Linienreedereien in Nordeuropa und führt Seetransporte vorwiegend in der Nord- und Ostsee durch. Zwischen Deutschland und Finnland, Deutschland und Schweden sowie via den Åland-Inseln von Schweden nach Finnland werden Verbindungen mit Passagier-Frachtschiffen angeboten.
Aktuell besteht die Finnlines-Flotte aus ca. 20 modernen Schiffen, die unter finnischer und schwedischer Flagge fahren. Zudem sind derzeit 8 kombinierte Ro-Pax-Schiffe im Passagierdienst auf der Ostsee im Einsatz.
Finnlines betreibt Agenturen in Deutschland, Belgien, Großbritannien, Schweden, Dänemark und Polen. Darüberhinaus bietet Finnlines Hafenservices in Helsinki und Turku. 
Mehr über Finnlines erfahren »»

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.