Finnland schließt die Grenzen erneut

Svenja
24.09.2020 14:06:26

#NordicNews zum Thema Finnland

Finnland schließt Grenzen für deutsche Reisende erneut

Die Freude über die Grenzöffnungen in Finnland weilte nur kurz, denn die Finnische Regierung stellt die Einreisebeschränkungen unter anderem für Deutschland, Schweden und Norwegen wieder her. Die Änderung ist ab Montag, 28. September 2020 gültig.

Zwar hatte Finnland mit Gültigkeit mit 19. September die Regelungen gelockert und den Grenzwert zur Einreise auf 25 Infektionen pro 100.000 Einwohnern in den letzten 14 Tagen erhöht. Zuvor lag der Grenzwert bei 8 Neuinfektionen. Trotz dieser Erhöhung liegen nun wieder einige europäische Länder über dem Grenzwert. Daher werden die Reisebeschränkungen für Deutschland, Estland, Schweden, Norwegen, Island und die Slowakei wiederhergestellt.

Der Grenzverkehr zwischen Nordfinnland, Schweden und Norwegen bleibt zulässig, auch wenn die Anzahl der Infektionen über dem Grenzwert liegt. Auch das berufsbezogene Reisen zwischen Schweden und Finnland sowie Estland und Finnland wird weiterhin möglich sein. Mehr zu Finnland (finnische Quelle)

Newsletter für Reiseveranstalter

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Artikel in Finnland

#NordicNews

Neuigkeiten aus Skandinavien

Auf unserem Blog finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Tourismusbranche. Alles, was Sie als Skandinavien-Experte wissen müssen!

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.