Project Description

Region Rokua

Der Geopark ist aufgrund seines arktischen Charakters mit langen Wintern und finnischen Traditionen ein echtes Highlight für Besucher der Region Oulu. Während der Wintermonate vermitteln die verschneite Landschaft und die zugefrorenen Seen eine Idee vom Leben und der Natur der letzten Eiszeit. Die kennzeichnenden Geländeformen des Geoparks entstanden durch die Eismassen der Eiszeit, dazu gehören Gletscherkämme, kiefern- und flechtenbedeckte Heidelandschaften, Toteislöcher (Sölle) und Teiche mit kristallklarem Wasser.

Die Landschaft des Geoparks umfasst das Flusstal des Flusses Oulujoki, den Rokua-Os mit weitläufigen Dünen sowie die Umgebung des Sees Oulujärvi. Das Gebiet ist durch das Feld des Rokua-Os und seine Geosites vernetzt, welche das Eis bei seinem Rückgang am Ende der Weichsel-Eiszeit auf alten Felsrücken schuf. Zusätzlich zu den geologischen Besonderheiten sind die Teile des Geoparks durch die Geschichte und Traditionen der Einwohner miteinander verbunden, die dem Rückgang des Eises und der See folgten. Diese Wanderung kann anhand der Siedlungsgeschichte in der Region erkundet werden.

Sommeraktivitäten: Wandern, Kanu, Nordic Walking, Schwimmen, Angeln, Tennis, Minigolf, Beeren/ Pilze sammeln, Volleyball, Badminton, Inlineskating, Mountainbike, Fahrrad, Basketball

Winteraktivitäten: Skilanglauf, Schneeschuhwandern, Eisangeln, Motorschlittensafari, geführte Trekkingtouren in der Natur, Eisbaden

Kontakt

Rokua Geopark
Vesa Krökki
Kiviharjunlenkki 2
90240 Oulu
vesa.krokki@humanpolis.fi
www.rokuageopark.fi
Besucherzentrum Suppa
Jaakonjärventie 2
91670 Oulu
suppa@utajarvi.fi

Fakten

  • Anzahl Hotels: 1
  • Anzahl Ferienhäuser: 40
  • Kapazitäten: ca. 330 Betten
  • Wanderwege: ca. 150 km
  • Loipen: +60 km

Transfer & Anreise

  • Flughafen: Oulu (ca. 90 km/ 1 Std, 15 Min.)
  • Transfer: Autoverleih/ Taxiservice am Flughafen
  • Bahnhöfe: Muhos, Utajärvi, Vaala (innerhalb des Geopark Gebiets), kürzeste Distanz zum Besucherzentrum 25 km

Produkte

Ort