Winterwoche: Arktische Natur mit Schneeschuhen

Marline
30.04.2018 16:11:42

Mit Schneeschuhen haben Sie die Möglichkeit verschiedenes Terrain in der lappländischen Natur zu erkunden und das auf eine ganz umweltfreundliche Art und Weise. Das Wandern mit Schneeschuhen ist ganz leicht und Sie müssen dafür kein erfahrener Skifahrer sein. Alles was Sie benötigen ist ein gutes Gleichgewicht und warme Kleidung.

Reiseverlauf Winterwoche

Tag 1 – Anreise

Ankunft am Flughafen Kuusamo. Transfer zu den Unterkünften in Ruka (Distanz: 25 km). Nach der Begrüßung treffen Sie Ihren Guide und erhalten Informationen über die Woche.

Tag 2 – Höhepunkte des Nationalparks Oulanka

Die heutige Tour beginnt mit dem Transfer zum Nationalpark Oulanka. Dort angekommen, startet die heutige Schneeschuhwanderung durch den winterlichen Wald entlang des Wasserfalles Jyrävä, einiger Wildwasserstromschnellen, über zugefrorene Seen und Flüsse und natürlich auch über die Hängebrücken des Nationalparks. Unterwegs machen Sie eine Pause am Restaurant Basecamp Oulanka und genießen ein leckeres Mittagessen. Dauer der Tour: ca. 4 Std.

Myllykoski-hanging-bridge

Tag 3 – Schneeschuhwanderung zur Rentierfarm

Rentierherden sind in Nordfinnland eine traditionelle Quelle für den Lebensunterhalt. Heute wandern Sie mit Schneeschuhen zu einer nahe gelegenen Rentierfarm. Dort können Sie diese beeindruckenden Tiere füttern, hören Geschichten über das Leben der Rentiere und anschließend wartet noch eine kleine 300 m Tour mit dem Rentierschlitten. Leckeres Mittagessen bekommen Sie heute in der Kota der Rentierfarm. Dauer des Programms: ca. 4 Std.

reindeer-feeding

Tag 4 – Nationalpark Riisitunturi und Huskies

Am Morgen Transfer mit dem Auto zum Nationalpark Riisitunturi (20 min.). Diese sehr spezielle Huskysafari beginnt im Dorf Tolva, 30 km von Ruka entfernt. Das Hauptziel der Huskytour ist es, jedem einzelnen Gast eine tolle Zeit zu verschaffen! In diesem Nationalpark finden alle Safaris ohne Motorschlitten statt. In Nähe des Startpunktes der Safari, bemerken Sie wie ungeduldig die Huskies darauf warten, endlich loszulaufen. Nachdem Sie eine Einweisung in das Lenken der Hundeschlitten erhalten haben, sind auch Sie bereit, die Safari zu starten. Zunächst ist das Tempo recht hoch und Sie mögen aufgeregt sein; nach einer Weile entspannen Sie sich aber und sie können die wunderschönen schneebedeckten Landschaften des Nationalparkes Riisitunturi genießen.

Auf dem Rückweg der Safari blicken Sie auf die wunderschöne Kulisse des Kitka Sees, welcher der Größte der Region ist. Bei solch atemberaubenden Anblicken werden Sie sich fühlen, als seinen Sie inmitten eines magischen Landes in Lappland! Zurück am Startpunkt gibt es noch Mittagessen. Dauer der Tour: ca. 2 Std.

Nach der Huskytour erkunden Sie den Nationalpark Riisitunturi weiter mit Schneeschuhen. Im Risitunturi Fjällgebiet genießen Sie diese wunderschöne Winterlandschaft. 
Dauer der Wanderung: ca. 3 Std.

Tag 5 – Russische Grenze und schneebedeckte Bäume auf dem Gipfel des Fjälls Kuntivaara

Den heutigen Tag verbringen Sie in Nähe der 45 km entfernten russischen Grenze, denn dort befindet sich Ihr nächstes Ziel, das Sie mit Schneeschuhen erklimmen: der relativ hohe Fjäll Kuntivaara, welcher 481 m über dem Meeresspiegel liegt. Vom Gipfel des Fjälls bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick über die Fjällspitzen in Lappland, Südkuusamo und die russische Grenzregion. Die Hänge des Kuntivaaras sind relativ steil, aber über einen Weg, der Sie zur östlichen Seite des Gipfels bringt, ist der Aufstieg recht einfach. Nach dem Aufstieg führt der weitere Weg Sie zwischen schneebedeckten Bäumen zu einer typisch lappländischen Kota. Dort gibt es Mittagessen und heiße Getränke.
Dauer der Tour: ca. 6 Std. inklusive Transfers.
Länge der Wanderung: 5 – 6 km.

Tag 6 – Abreise

Es ist Zeit, Abschied zu nehmen. Transfer zum Flughafen.

Siilastupa

Produktinformationen: Winterwoche

  • Teilnehmer: 4 – 16 Personen, Mindestalter 18 J.
  • Dauer: 6 Tage, 5 Nächte
  • Saison: 19.01. – 31.03.2015
  • Leistungen: Transfer von/ zum Flughafen und zu den täglichen Aktivitäten, Winter Equipment bestehend aus Overalls, Stiefeln, Handschuhen, Schneeschuhen und Skistöcken, Mittagessen, Leistungen des Guides
  • Optional: Schneeschuhwanderung: Nordlichter & Sternenhimmel
  • Info: Verschiedene Unterkünfte können von Ruka Adventures arrangiert werden, sind aber nicht im Preis enthalten; Teilnehmer sollten einen Rucksack mitbringen.

Kontakt

Ruka Adventures
Liisa Vihermaa
Rukanriutta 11
FIN-93825 Rukatunturi
Tel. +358 40 5540979
liisa.vihermaa@rukaadventures.fi
www.rukaadventures.fi


Anbieter Ruka Adventures

Ruka Adventures organisiert ganzjährige Urlaubserlebnisse in der Region Ruka-Kuusamo.

Destination: Ruka-Kuusamo

Ruka ist eines der größten und beliebtesten Skiresorts in Finnland und bietet erstklassige Möglichkeiten für Familienurlaub im Winter und im Sommer.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Diese Artikel in Reisepaket

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.