Wellnesspaket: 3-tägiges Nature Power-Paket

Marline
02.12.2019 15:08:04

Paket: Nature Power

Spüren Sie die beruhigende Kraft der Natur und entspannen Sie einfach. Genießen Sie unsere Kombination aus Klang, Wald und finnischem Saunabad. Waldbäder, Shinrin Yoku, sind geführte Spaziergänge zur Förderung des Wohlbefindens durch eine sensorische Vertiefung in Wälder und andere natürlich heilende Umgebungen. Bewegen Sie sich langsam. Atmen Sie tief ein. Öffnen Sie all Ihre Sinne.

In Klangbädern versetzt Sie die leichte Vibration der harmonischen Geräusche in einen tiefen Erholungszustand. Ihr ganzer Körper kann Spannungen, Sorgen und die Hektik des Alltags abwerfen. Schwingungen erzeugen ein Grundvertrauen und eine Hingabefähigkeit, die Entspannung und Stressabbau möglich machen. Lassen Sie sich von den Klangschalen auf eine einzigartige und wundervolle Reise in eine Welt der heilsamen Schallschwingungen schicken.

Rokua Kanttura - Photo by Nimet © Nimet

Nach einem entspannten Tag lockt dann noch die traditionelle Sauna mit großartigen handgemachten finnischen Naturprodukten. Nehmen Sie ein Wildkräuter-Fussbad, gönnen Sie sich eine Gesichtmaske und waschen Sie ihr Haar zum Beispiel mit Teer-Shampoo. Dabei blicken Sie auf den langsam an Ihnen vorbeiströmenden Fluss Oulujoki und relaxen einfach nur.

Produktinformationen: Nature Power

  • Saison: 15.05.-15.09.
  • Dauer: 3 Tage / 2 Nächte
  • Sprachen: Englisch
  • Teilnehmer: 6 - 10 Personen
  • Leistungen (inkl.): 2 Übernachtungen (Mehrbettzimmer), Mahlzeiten, Geführte Wald- und Klangbäder, Saunanutzung, Naturprodukte-Set für die Sauna

Headerphoto © K_Puuronen

Kontakt: Kanttura 

Kanttura/ Hyvinvointipalvelu Poloku
Kirsi Puuronen
Askolanniementie 197, 91700 Vaala
Tel. +358 40 467 3361
info@kanttura.fi
www.kanttura.fi

Destination: Rokua

Der Rokua UNESCO Global Geopark ist aufgrund seines arktischen Charakters mit langen Wintern und finnischen Traditionen ein echtes Highlight für Besucher der Region Oulu. Während der Wintermonate vermitteln die verschneite Landschaft und die zugefrorenen Seen eine Idee vom Leben und der Natur der letzten Eiszeit. Die kennzeichnenden Geländeformen des Geoparks entstanden durch die Eismassen der Eiszeit, dazu gehören fluvioglazial gebildete Hügel aus Lockermaterial (Kames), kiefern- und flechtenbedeckte Heidelandschaften, Toteislöcher (Sölle) und Teiche mit kristallklarem Wasser.
Mehr über die Region Rokua »»

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.