Wanderabenteuer für Familien in der Region Piteå

Marline
17.08.2017 10:09:52

Reiseverlauf Wanderabenteuer für Familien in Piteå

Tag 1 - Ankunft

Ankunft am Flughafen Luleå. Sie werden von Ihrer Gastgeberfamilie abgeholt (optionales Extra) oder reisen mit dem Mietwagen (optionales Extra) zum Stormyrbergets Lantgård (50 Min. Fahrt). Machen Sie es sich bequem und entdecken Sie den Hof mit seinen vielen Tieren. Abends wird ein Zwei-Gänge-Menü serviert.

Stormyrbergets-Lantgård-Küche-Johanna-Elenius_1000.jpg

Tag 2 - Wanderung Auf den Spuren der Eisriesen

Nach dem Frühstück brechen wir auf zu einer geführten Tour entlang des archäologischen Pfades nahe dem Küstenort Jävre, einem Teil des längeren Solanderleden (30 Min. Fahrt). Die Wanderung führt uns über den Berg Sandholmsberg, wo wir alte Grabhügel entdecken werden und untersuchen, wie die letzte Eiszeit die Küste Schwedisch Lapplands geformt hat. Hier erfahren Sie, warum man Archäologen nicht trauen sollte und was für ein Tier eine „Legehenne“ ist. Vom Sandholmsberg ziehen wir weiter zum Högberg. Dort gibt es ein weiteres großes Hügelgrab und eines der mysteriösesten Küstenlabyrinthe Schwedisch Lapplands. Am Gipfel angekommen machen wir Rast am Lagerfeuer, um unser Lunchpaket zu essen (selbst mitgebracht oder als Zusatzleistung gebucht) und den Blick auf den Wald sowie den Schärengarten zu genießen, bevor wir wieder zurückkehren. Die Wanderung ist etwa 4,5 km lang, in relativ einfachem aber teilweise unebenem und steilem Gelände. Zurück am Hof gibt es am Abend ein Zwei-Gänge-Menü.

Tag 3 - Wanderung am Flussufer

Nach dem Frühstück werden Sie und Ihr Guide mit dem Auto nach kurzer Fahrt zum Fluss Piteå und dem Solanderleden gebracht. Bei unserer Wanderung flussabwärts passieren wir die Überreste der Flößer-Ära sowie die Spuren eines Holzfällers der heutigen Zeit: dem Bieber. Ihr Guide wird Ihnen von den vielen Geheimnissen des Flusses berichten, wie den Perlmuscheln, dem schleimigen „Nätting“ und dem verfluchten Ort Barnholmen - „Der Kinderinsel“. Unterwegs machen wir Pause und genießen ein Mittagessen im Freien am Lagerfeuer. Am Nachmittag erreichen wir die Ortschaft Böle mit seiner alten Gerberei. Dort werden wir vom Auto wieder abgeholt. Dieser Teil des Solanderleden ist etwa 4,5 km lang und führt durch sehr einfaches Terrain mit einigen etwas steileren Abschnitten.
Zurück am Hof wird am Abend ein Zwei-Gänge-Menü serviert. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Wandererlebnis später noch vollenden, indem Sie dem Pfad hinter dem Hof zum Gipfel des nahen Stormyrberget (ca. 1,5 km) folgen. Genießen Sie die Aussicht auf das ländliche Schwedisch Lappland im Abendlicht.

Tag 4 - Abreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie reisen mit ihrer gewählten Transportart zurück zum Flughafen Luleå.

Stormyrbergets-Lantgård-Bauernhof_1000.jpg

Produktinfos: Wanderabenteuer

  • Saison: August bis Oktober
  • Dauer: 4 Tage (Fr.-Mo.)/ 3 Nächte
  • Teilnehmer: 2-15 Pers.
  • Sprachen: Englisch
  • Leistungen: 3 Übernachtungen in einem Familienzimmer mit eigenem Kinderschlafzimmer, Kochnische, WC und Dusche; Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung inklusive; Halbpension (3 mal jeweils Frühstück und 2-Gänge-Abendessen) sowie 2 Lunchpakete für die Wanderungen; 2 geführte Wanderungen „Auf den Spuren der Eisriesen“ und Wanderung entlang des Flussufers; Transfers zu den Aktivitäten
  • Optionale Leistungen: Transfer vom Flughafen Arvidsjaur oder Luleå, Transfer vom Bahnhof Älvsbyn
  • Hinweis: Alle Speisen sind selbstgemacht. Die dafür verwendeten Zutaten stammen entweder direkt vom Bauernhof oder aus unmittelbarer Umgebung. Beim Abendessen immer inklusive: Beeren-Getränk, Brot, Kaffee/Tee, Kekse

Solanderleden

Der Solanderleden ist ein Wanderweg entlang der schwedischen Schärenküste des Bottnischen Meerbusens. Er ist nach dem in Piteå geborenen Daniel Solander, ein Botaniker der unter dem berühmten Naturwissenschafter Carl von Linné studierte, benannt.
Momentan befindet sich ein Teil des Solanderleben im Ausbau. Bis zum Jahr 2020 soll der Solanderleden 180 Kilometer lang sein. "Über Ebenen, Berge und Felder, durch Wälder und streckenweise auch auf Asphalt wird er sich vom Fischerdorf Jävre im Süden bis zur Heidelandschaft beim FLughafen Luleå im Norden voranschlängeln. Unterwegs wird er sich zum Teil um zweistellige Kilometerzahlen von der Küste entfernen, aber aus vielen Grünen dennoch ein Küstenweg bleiben, mit der Flora und Fauna der Küstengebiete im Hintergrund." 
Quelle: www.issuu.com/swedishlapland/docs/schwedischlappland_magazine_ty

Stormyrbergets-Lantgård-Sommer_1000.jpg

Unterkunft: Bio-Bauernhof Stormyrbergets Lantgård

Der Bio-Bauernhof Stormyrbergets Lantgård ist im typischen schönen alten schwedischen Stil eingerichtet. Sie übernachten im alten Bauernhaus, einem Haus mit Geschichte, das vor kurzem renoviert worden ist, um den Ansprüchen moderner Familien gerecht zu werden, mit kostenfreiem WLAN, Apple TV und Geschirrspüler.
Das Haus besteht aus drei Familienzimmern/ Wohnungen, mit separatem Schlafzimmer für die Kinder und privater Kochgelegenheit und ein Doppelzimmer mit Zustellbetten für Kinder. Insgesamt 15 Betten. Eine große gemeinsame Küche und Essbereich, macht es für kleine Gruppen und Familien einfach gemeinsam zu reisen.

Stormyrbergets-Lantgård-Kinderzimmer-Johanna-Elenius_1000.jpg

Details: Stormyrbergets Lantgård

  • Unterkunft: 3 Familienzimmer/Apartments (4 Betten), 1 DZ (Zustellbett für Kinder), 1 Ferienhütte (6 Betten)
  • Ausstattung: WLAN, TV, eigens Badezimmer, alle DZ bis auf eins mit Küche/Kitchenette, zusätzlich Nutzung einer Gemeinschaftsküche mit Geschirrspüler, Waschmaschine sowie Sauna möglich
  • Restaurant: Für vorab gebuchte Gruppen und Gäste verfügbar
  • Spa & Wellness: vorhanden

Swedish Lapland Visitors Board - EU Logo

Kontakt

Stormyrbergets Lantgård
Maria Hanno
Stormyrberget 100, 941 91 Piteå
Tel: +46(0)911-610 84
+46(0)70-242 19 45
info@stormyrberget.se
www.stormyrberget.se

Anbieter: Stormyrbergets Lantgård

Der ländlich gelegene Bio-Bauernhof Stormyrbergets Lantgård bietet regionale Küche sowie eine gemütliche, typisch schwedische Unterkunft für Familien. Neben Unterbringung und Verpflegung gehören Aktivitäten auf dem Bauernhof und Familienpakete zum Angebot.

Destination: Piteå

Das einzigartige Archipel in Piteå zählt mehr als 550 Inseln und auch die Küstenstrände sind mit ihren 530 Kilometern Länge faszinierend. Der längste unberührte Strand ist 13 Kilometer lang. Das Meer am Bottnischen Meerbusen lädt beispielsweise zum Eislaufen oder zu Hundeschlittenfahrten und Motorschlittensafaris ein. Das Archipel erstreckt sich entlang des Weges zum Stadtzentrum mit Häfen im Norden, Süden und Osten.

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.