Visafreier Ausflug nach Russland: Wyborg & St. Petersburg

Marline
30.04.2018 14:44:18

Ein Abstecher nach St. Petersburg

Wyborg befindet sich in Nähe der finnisch-russischen Grenze, lediglich 60 km von Lappeenranta und Imatra entfernt.  Die Stadt lässt sich von Südkarelien aus ganz einfach erreichen: Entweder von Lappeenranta mit dem Schiff entlang des Saimaa Kanals, mit dem Bus, dem Zug Allegro oder mit dem eigenen Auto.

Wenn Sie von Wyborg aus weiterreisen möchten, z.B. in die Metropole St. Petersburg, dann können Sie das am besten per Bus oder Zug. Der neue Zug Allegro bringt Sie in nur 1,5 Stunden vom Bahnhof Vainikkala, Finnland, nach St. Petersburg!

St. Petersburg beleuchtete Einkaufsstraße

Highlights & Sehenswürdigkeiten

Wyborgs kulturellen, historischen und architektonischen Monumente sowie malerische Landschaften und idyllische Straßen ziehen Touristen aus aller Welt an.
Gemütliche Hotels, private Gasthäuser, vielseitige Restaurants und Cafés mit europäischem Standard sorgen dafür, dass sich Wyborgs Gäste jederzeit wohl fühlen. Auch für begeisterte Einkäufer ist Wyborg ein wahres Paradies!


In Wyborg können Sie die einzige mittelalterliche Burg Russlands bestaunen, entlang des romantischen Parks Monrepos spazieren und den historischen Wikingerkeller von Svargas besuchen.

Ein Highlight ist das Ausstellungszentrum “Hermitage-Vyborg”, welches sich in einem einzigartigen Gebäude des Architekten Uno Ullberg befindet. Besucher erwarten dort wechselnde Ausstellungen zu Kunst und Kultur.

St. Petersburg Kathedrale

Mit dem Schiff nach Wyborg

Gehen Sie in Lappeenranta an Bord und starten Sie einen Ausflug voller großartiger Erlebnisse nach Wyborg!
Wyborg ist für seine lange und berühmte Geschichte bekannt und ist eine der ältesten Städte Russlands. Das Zentrum Wyborgs ist seine Altstadt, in der immer mal wieder Restaurierungsarbeiten stattfinden.
Für Touristen bietet Wyborg eine einzigartige Atmosphäre, ein vielseitiges kulturelles Angebot und historische Sehenswürdigkeiten.

gosaimaa_pietari

Visafreie Städtereise mit der M/S Carelia

Machen Sie eine visafreie Kreuzfahrt nach Wyborg mit der finnischen M/S Carelia entlang des historischen Saimaa Kanals. In Wyborg angelangt haben Sie ein paar Stunden Zeit die Stadt zu erkunden und vor allem zu erleben. Der Ausflug ist nur dann visafrei, wenn Hin- und Rückreise mit dem Schiff stattfinden. Mit dem Visum können Sie bis zu 72 Stunden in Russland verweilen. Weitere Details zu dieser Fahrt finden Sie hier.


Um einen Ausflug nach Wyborg oder St. Petersburg zu buchen, ist Saimaa Travel Net in Lappeenranta der beste Ansprechpartner. Gruppenausflüge sowie eigene Reise möglich.

Kontakt: goSaimaa

goSaimaa Ltd.
Juha Sorjonen
Tel. +358 20 7120 560
info@gosaimaa.com
juha.sorjonen@gosaimaa.com
www.gosaimaa.com

Destination: Region Imatra und Lappeenranta

Die Region Imatra und Lappeenranta im Südosten von Finnland gelegen besteht neben den beiden Städten Imatra und Lappeenranta aus mehreren kleineren Gemeinden. Der größte See des Landes, der Saimaa-See, ermöglicht vielseitige Urlaubserlebnisse in der Region.
Mehr über das Saimaa-Seengebiet »»

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.