Arctic Airlink

Marline
15.11.2016 16:40:38

Arctic Airlink

Arctic Airlink ist eine regionale Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, für die Entwicklung der nördlichen Regionen Finnlands, Norwegens und Schwedens in Ostwestrichtung Verantwortung zu übernehmen.

Eine optimierte Infrastruktur sowie eine bessere Erreichbarkeit sind Grundvorraussetzung für mehr und bessere Geschäftsverbindungen, einen größeren Arbeitsmarkt, vermehrten Tourismus, Attraktivität und Offenheit zwischen guten Nachbarn. Gemeinsam mit Partnern, öffentlichen und privaten Interessevertretern und Anwohnern freuen wir uns darauf, Arctic Airlink und die gesamte Region zu entwickeln. Arctic Airlink AB und Nextjet betreiben die Strecke Arctic Airlink gemeinsam.
Arctic Airlink fliegt an fünf Tagen die Woche zwischen dem finnischen Oulu ins norwegische Tromsø und zurück mit Zwischenstopp in Luleå, in Schwedisch Lappland.
Arctic Airlink fliegt mit einer SAAB 340, welche Platz für 33 Passagiere und das Bordpersonal bietet.

Kooperationen mit Fluggesellschaften

Arctic Airlink kooperiert auch mit anderen Fluggesellschaften, um das Reisen über die Arctic Airlink Route hinaus zu vereinfachen. Es besteht ein Codeshare-Abkommen mit der Fluggesellschaft Scandinavien Airlines (SAS) und eine Interlining-Vereinbarung mit der norwegischen Fluggesellschaft Widerøe. Das bedeutet, dass Passagiere mit einem einzigen Ticket das Anschlussziel ab Tromsø, Luleå oder Oulu erreichen können. Im Zusammenhang damit können Passagiere ihr Gepäck auch direkt bis zur ihrem finalen Reiseziel einchecken. Dies bedeutet kürzere Wartezeiten zwischen den Anschlussflügen und höhere Flexibilität, falls ein Flug umgebucht werden muss.

Verkauf von Bulk-Tickets an Firmen und Vielflieger:
Mit dem Verkauf einer Menge an Tickets bietet Arctic Airlink flexible Tickets, ermöglicht einfache Stornierung, Umbuchung oder Namensänderung eines Passagiers bis zu einer Stunde vor Abflug. Bulk-Tickets haben einen Festpreis pro Reise und Buchungen sind einfach über die Website www.arcticairlink.com oder über das Reisebüro möglich.
Hinweis: Gruppenbuchungen und Charter auf Anfrage

Swedish Lapland Visitors Board - EU Logo

Produktinformationen: Arctic Airlink

  • Gegründet: 2015 (Erstflug 12.01.2015)
  • Sprachen: Englisch
  • Flugsaison: ganzjährig
  • Streckennetz: Oulu - Luleå - Tromsø v.v.
  • Flüge: Flugtage: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag; Frequenzen: 5 Flüge pro Woche ab Oulu über Luleå nach Tromø sowie 5 Flüge pro Woche ab Tromsø über Luleå nach Oulu
  • Kapazität: 33 Plätze (SAAB 340)
  • Leistungen: Verpflegung: leichte Mahlzeit an Bord
  • Kooperationen mit Fluggesellschaften: Codeshare mit Scandinavian Airlines, Interlining mit Widerøe

Kontakt

Arctic Airlink
Tel. +46 117 90 00 90
Erreichbar: Montag-Freitag 07.00-18.00 Uhr,
Sonntag 11.00-17.00 Uhr
callcenter@arcticairlink.com
www.arcticairlink.com

Anbieter: Arctic Airlink

Die gemeinschaftliche Organisation Swedish Lapland Visitors Board vertritt die Tourismusindustrie der Provinz Norrbotten und der Gemeinde Skellefteå und ist somit für die Vermarktung von “Swedish Lapland” ist verantwortlich. 

Destination

Luleå verfügt über eine große Vielfalt arktischer Landschaften und erstreckt sich von den 1.300 Inseln des Küstenarchipels über die wilden Flusstäler bis in die Wälder Schwedisch Lapplands. Luleå bietet eine große Auswahl von Winter-Erlebnissen. Von den Bergen bis zum Meer ist diese Region einzigartig. Der Tourismus bleibt hier eine bodenständige und authentische Reflexion der Kultur, einzigartigen Traditionen, Geschichte und der modernen Einrichtungen Nordskandinaviens. Feine Speisen aus der Wildnis runden die persönliche Note der Region ab.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Diese Artikel in Schweden

NordicMarketing Newsletter

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten.